Google I/O: Was für die große Google-Konferenz zu erwarten ist

Google, Google I/O, Entwicklerkonferenz Bildquelle: Google
Die wichtigste Veranstaltung des Jahres des Suchmaschinenriesen ist sicherlich die Entwicklerkonferenz Google I/O. Diese startet heute um 18 Uhr unserer Zeit mit einer großen Keynote. Wir werden über alle relevanten Informationen berichten, welche das sein werden, zeichnet sich bereits jetzt ab.
Die ganz großen Ankündigungen wird es sicherlich bereits heute geben, üblicherweise verrät man die ganz großen Kracher bereits auf der Eröffnungspräsentation der Google I/O. Allerdings erfährt man auch in den Entwickler-Panels immer wieder neue und spannende Informationen, wer keine davon verpassen will, dem sei auch unser Google I/O-Special empfohlen.

Alles Wichtige von der Google I/O

Android M

Version 6.0 des mobilen Google-Betriebssystems ist sicherlich das Thema, das die meisten Endnutzer interessiert. Zum "M"-Release gab es gestern die Bestätigung bzw. Ankündigung, dass man das OS auch gleich bereitstellen werde, allerdings ist hier wohl die Developer Preview gemeint. Eine derartige Vorschau hat Google im vergangenen Jahr bei Android 5.0 erstmals zur Verfügung gestellt.

Android "M" wird ziemlich fix überarbeitete App-Berechtigungen bieten. Außerdem wird OS-seitige Fingerabdruck-Unterstützung erwartet, diese war bisher den OEMs selbst überlassen. Das ist auch im Hinblick auf den (wieder einmal) Neuversuch in Sachen Pay-/Wallet-Bezahlfunktionalität erforderlich. Schließlich wird für Android M eine neue Stand-Alone-Foto-App erwartet, diese soll von Google+ losgelöst sein.

Chromecast

Das günstige Streaming-Dongle ist eine der großen Google-Erfolgsgeschichten der vergangenen Jahre (im Gegensatz zu anderen TV-Funktionalitäten). Chromecast wird neue Features erhalten, das wird sicherlich über das Cast SDK laufen. Man kann annehmen, dass Drittanbieter dann erweiterte oder ausgebaute Streaming-Features nutzen können.

(Cardboard) VR

Im vergangenen Jahr hat Google die Billig-Variante von und für Virtual Reality präsentiert. Dieses funktioniert mit einer Kartonvorlage samt Linsen, in die ein Smartphone geschoben wird. Dazu hat das Unternehmen jüngst eine "Standardisierung" vorgenommen. Neue "echte" VR-Hardware wird es wohl nicht geben, Google dürfte sich eher auf Anwendungen dazu konzentrieren.

Android Wear

Das Smartwatch-OS wurde im vergangenen Jahr auf der Google I/O enthüllt, es ist aber wenig wahrscheinlich, dass es 2015 eine ähnliche prominente Rolle spielen wird. Denn diese Geräteklasse ist nach wie vor eine schwierige, trotz aller Bemühungen der Hersteller sind Smartwatches nach wie vor eine Nische.

Chrome OS und Chromebooks

Das Cloud-basierte Betriebssystem von Google samt dazugehörigen Notebooks wird sicherlich einen Fixpunkt darstellen, da es eine verhältnismäßig kleine, aber sehr aktive Community hat. Allerdings sind auch hier ganz große "Kracher" nicht unbedingt zu erwarten.

Google Glass 2.0

Eine mögliche "Neuenthüllung" könnte die komplett überarbeitete Datenbrille betreffen. Die unglückliche erste Ausgabe wurde vor einiger Zeit aufgegeben, das Neudesign entsteht derzeit unter der Federführung des Nest-Chefs Tony Fadell. Ob Google Glass 2.0 schon so weit ist, wird man aber erst sehen.

Nexus-Geräte

Neue Google-eigene Smartphones kann man praktisch ausschließen. Zwar ist vor kurzem durchgesickert, dass Google 2015 erstmals zwei Nexus-Geräte (5,2 Zoll-Modell von LG und 5,7 Zoll-Phablet von Huawei) veröffentlichen wird, allerdings wurden Nexus-Smartphones bisher stets im Herbst enthüllt und nie auf der I/O. Google, Google I/O, Entwicklerkonferenz Google, Google I/O, Entwicklerkonferenz Google
Mehr zum Thema: Google I/O
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

Google I/O: Video-Stream der Keynote

Google Nexus 5 Preisvergleich

Tipp einsenden