Android "M" morgen, künftig jährlich neue Major-Versionen

Android, Logo, Maskottchen, Andy Bildquelle: Google
Der Internetkonzern Google hat angekündigt, dass man künftig in einem jährlichen Abstand neue Versionen des hauseigenen mobilen Betriebssystems Android auf den Markt bringen will. Damit steht im Grunde bereits fest, dass auf das morgen erwartete Android 6.0 "M" im kommenden Jahr Android N folgen soll.
Im Gespräch mit Fast Company erklärte Hiroshi Lockheimer, der zum Team hinter Android gehört, dass man mit jährlichen Major-Releases eine gewisse Verlässlichkeit für die Hardware-Partner schaffen wolle. Nur so können sich Entwickler, Hersteller, Netzbetreiber und sogar die Endkunden besser darauf einstellen, wann eine neue Version von Android veröffentlicht wird.

In diesem Jahr werde man Android "M" veröffentlichen, so dass sich jeder bereits denken könne, welche Version im nächsten Jahr folgen soll. Insgesamt sei man inzwischen bei jährlichen Releases angekommen, so der Google-Mitarbeiter. Nach dem N-Release im Jahr 2016 dürfte somit dann in 2017 Android "O" folgen und so weiter.

Zu eventuellen Neuerungen ließ sich Lockheimer freilich nicht aus, denn Google will morgen den offiziellen Startschuss für die Einführung von Android 6.0 geben und dann vermutlich auch den Namen der neuen Version bekanntgeben. Zuletzt hieß es, dass bei Android "M" vor allem Verbesserungen bei der Speichernutzung und dem Energiebedarf vorgenommen werden sollen. Android, Logo, Maskottchen, Andy Android, Logo, Maskottchen, Andy Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:25 Uhr iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
Original Amazon-Preis
54,95
Im Preisvergleich ab
52,95
Blitzangebot-Preis
39,95
Ersparnis zu Amazon 27% oder 15

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden