Surface Pro 3: Alternatives Type-Cover soll nur die Hälfte kosten

Surface Pro 3 Keyboard, EditorsKeys, Editors Keys, Type Cover Ersatz Bildquelle: EditorsKeys
Microsoft selbst ist bisher der einzige Anbieter von Keyboard-Covern, die mit seinen Tablets der Surface-Serie verbunden werden können. Dementsprechend teuer fallen die Type-Cover für Geräte wie das Surface 3 mit Preisen von bis zu 150 Euro aus - jetzt bringt ein alternativer Anbieter eine für das Surface Pro 3 konzipierte Tastatur auf den Markt, die erheblich günstiger ausfällt.
Wie WinBeta unter Berufung auf den Chef der Firma EditorsKeys berichtet, will sein Unternehmen in Kürze eine alternative Tastatur für das Surface Pro 3 einführen, die im Stil des offiziellen Type Cover gehalten ist. Sie kann somit auf Wunsch auch mit dem unteren Rand des Tablets verbunden werden, um die Tastatur zusammen mit dem Surface transportieren zu können. Surface Pro 3 Alternativ-Keyboard von EditorsKeysSo sieht das neue Alternativ-Keyboard von EditorsKeys aus EditorsKeys ist eigentlich ein Anbieter von Spezial-Tastaturen für die Videobearbeitung und ähnliches, doch Firmenchef Mark Brown bezeichnet sich selbst als Fan des Microsoft Surface Pro 3. Als solcher fragte er sich nach eigenen Angaben, ob es nicht möglich wäre, ein günstiges Keyboard für das Microsoft-Tablet anzubieten, um so eine Alternative zu den teuren Original-Tastaturen zu schaffen.
Surface Pro 3 Alternativ-Keyboard von EditorsKeysDas EditorsKeys Tastatur-Cover... Surface Pro 3 Alternativ-Keyboard von EditorsKeys...für das Surface Pro 3 von Microsoft
Aus diesem Grund arbeitet EditorsKeys jetzt an einem eigenen Tastatur-Cover, das zum Preis von knapp 70 US-Dollar beziehungsweise 50 britischen Pfund angeboten werden soll. Es handelt sich dabei um eine Tastatur, die ebenfalls über einen magnetischen Streifen am oberen Rand verfügt und auf einem aus Kunststoff bestehenden flexiblen Cover sitzt, welches das Display des Tablets beim Transport schützt.

Die Verbindung zum Surface Pro 3 wird laut Brown nicht über die Pins am unteren Rand des Tablets hergestellt, sondern per Bluetooth. Dadurch kann die Tastatur bei Bedarf auch getrennt vom Tablet betrieben werden, wenn das Surface Pro 3 zum Beispiel an einem externen Display angeschlossen ist. Der integrierte Akku soll eine Laufzeit von mehreren Wochen bieten, muss aber eben auch mit einem separaten Netzteil geladen werden.

Noch befindet sich das alternative Keyboard für das Surface Pro 3 laut Brown in der Entwicklung, weil EditorsKeys zunächst noch einige Verbesserungen am Trackpad vornehmen will. Anders als das offizielle Type-Cover von Microsoft wird das Trackpad bei dem Ersatzprodukt mit zwei separaten Maustasten aufwarten und zudem in einem Island-Style-Design gebaut sein, also einen Abstand von mehreren Millimetern zwischen den Tasten aufweisen. Surface Pro 3 Keyboard, EditorsKeys, Editors Keys, Type Cover Ersatz Surface Pro 3 Keyboard, EditorsKeys, Editors Keys, Type Cover Ersatz EditorsKeys
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr SP/Silicon Power 32GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
SP/Silicon Power 32GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
13,95
Blitzangebot-Preis
13,99
Ersparnis zu Amazon 30% oder 5,99

Tipp einsenden