Autos drahtlos vernetzen und laden: Deal von Daimler & Qualcomm

Mercedes Benz, Mercedes, Daimler, S-Klasse 500 PLUG-IN HYBRID Bildquelle: Mercedes Benz
Dank moderner Technik können Autos mit immer mehr Zusatzfunktionen ausgerüstet werden. Darüber hinaus fehlen aktuell noch wirklich effektive Ladelösungen für Elektroautos. Genau diese Aufgaben wollen Daimler und Qualcomm jetzt zusammen lösen.

Zusammen in die vernetzte Zukunft

Von der besseren Verkehrsplanung durch genauere Überwachbarkeit des Verkehrsaufkommens bis hin zum automatischen Notruf bei einem schweren Unfall: Dass es Sinn machen kann, die Autos der Zukunft möglichst gut zu vernetzen, leuchtet schnell ein. Wie Daimler und Qualcomm jetzt bekannt geben (via heise), will man die bisher auf den Motorsport beschränkte Kooperation der beiden Unternehmen jetzt auf die Entwicklung von Zukunftstechniken für normale Fahrzeuge ausweiten. Mercedes Benz: S-Klasse 500 PLUG-IN HYBRIDDaimler & Qualcomm schauen gemeinsam in die Zukunft Bisher war im Rahmen der Formel Eins zwischen dem Mercedes AMG Petronas-Team und dem US-amerikanischen Chiphersteller Know-how ausgetauscht worden. Jetzt kündigen die beiden Unternehmen an, dass man im "Geschäftsbereich Fahrzeugvernetzung eine strategische Zusammenarbeit" eingehen werde. Wie es weiter heißt, wollen die beiden Partner zunächst ausloten, "welche Technologien in zukünftigen Fahrzeugen zum Einsatz kommen können". Dabei ist unter anderem davon die Rede, dass 3G/4G Mobilfunkverbindungen in Fahrzeuge integriert werden könnten - natürlich dank der entsprechenden Technik von Qualcomm.

Drahtloses Laden als zentrale Aufgabe

Neben diesen Überlegungen soll die Zusammenarbeit aber auch in einem weiteren Bereich zu zukunftsträchtigen Innovationen führen: Qualcomm hat mit seiner Halo Wireless Electric Vehicle Charging (WEVC) Technologie schon jetzt einen drahtlosen Ladeprozess für Elektroautos in seinem Portfolio. In der Zusammenarbeit mit Daimler will man sich jetzt darauf konzentrieren, den induktiven Ladeprozess für Elektroautos für die Fahrzeuge des deutschen Autobauers weiterzuentwickeln. Im Ergebnis sollen Mercedes-Benz-Kunden in Zukunft ihre Elektrofahrzeuge und Plug-In Hybride aufladen können, "ohne an eine Ladesäule fahren zu müssen". Jetzt darf man gespannt sein, wann die ersten Ideen aus dieser verstärkten Zusammenarbeit in einem Fahrzeug mit Stern landen.

Mercedes-Benz F 015 Luxury in MotionMercedes-Benz F 015 Luxury in MotionMercedes-Benz F 015 Luxury in MotionMercedes-Benz F 015 Luxury in Motion
Mercedes-Benz F 015 Luxury in MotionMercedes-Benz F 015 Luxury in MotionMercedes-Benz F 015 Luxury in MotionMercedes-Benz F 015 Luxury in Motion

Mercedes Benz, Mercedes, Daimler, S-Klasse 500 PLUG-IN HYBRID Mercedes Benz, Mercedes, Daimler, S-Klasse 500 PLUG-IN HYBRID Mercedes Benz
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden