Mehr Macht, mehr 'Luft': Jony Ive wird Apples 'Chief Design Officer'

Apple, Jony Ive, Designer Bildquelle: Apple
Jony Ive ist seit Jahren Apples Design-Chef, offiziell trug er bisher den Titel Senior Vice President of Design. Und da Design beim kalifornischen Unternehmen eine besonders große Bedeutung einnimmt, ist Ive einer der starken Männer von Apple. Und dieser bekommt nun einen neuen (eigens geschaffenen) Titel und damit auch mehr Macht und Verantwortung.

Mehrere Vizes, aber nur ein Chief

US-amerikanische Jobbezeichnungen sind mitunter eine kreative Angelegenheit, weshalb Übersetzungen in den meisten Fällen auch sinnlos sind. Eines kann man aber wohl feststellen: Es gibt meist mehrere Senior Vice Presidents, aber pro Unternehmensbereich stets nur einen Chief Irgendwas - Beispiele sind CEO, CTO und CFO (Konzern, Technik und Finanzen).

Apple "gönnt" sich nun einen CDO, also einen Chief Design Officer. Das hat das britische Blatt The Telegraph enthüllt, die Entscheidung hat 9to5Mac inzwischen unter Berufung auf eine interne Mail von CEO Tim Cook bestätigt. Für Ive ändert sich oberflächlich nicht schrecklich viel, da dieser bereits jetzt für das Design von Hard- und Software Apples hauptverantwortlich war.

Apple iPhone 6Apple iPhone 6Apple iPhone 6Apple iPhone 6

Allerdings muss er sich nun nicht mehr so intensiv wie bisher um das dazugehörige Tagesgeschäft kümmern, dieses übernehmen andere langjährige Apple-Mitarbeiter: Richard Howarth, der seit dem ersten Apple-Smartphone Teil des iPhone-Teams ist, wird neuer Vice President of Industrial Design und kümmert sich um das Äußere der Hardware der Kalifornier.

Nummer 2 der Software-Seite und somit VP of User Interface Design wird Alan Dye, dieser ist für die mobile sowie die Desktop-UI zuständig. Dye war maßgeblich am Neudesign von iOS 7 sowie dem Watch-OS-Interface beteiligt.

Allerdings bekommt auch Jony Ive in seiner neuen Rolle zusätzliche Aufgaben, darunter das Neudesign der Apple Stores. Außerdem wird er sich mit dem gerade gebauten Apple Campus, also der neuen Konzernzentrale, beschäftigen. Das betrifft weniger die Architektur des Gebäudes, Ive wird u. a. Schreibtische und Stühle dafür entwerfen. Apple, Jony Ive, Jonathan Ive Apple, Jony Ive, Jonathan Ive Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand Heimkinoanlage mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand Heimkinoanlage mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden