Outlook.com: Microsoft stellt besonders umfangreiches Update vor

Microsoft, E-Mail, outlook.com, Webmail, email, Webmailer Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat ein Update für seinen Webmail-Dienst Outlook.com angekündigt. Und die Neuerungen sind besonders umfangreich ausgefallen: Es gibt nicht nur optisch zahlreiche Änderungen, sondern auch etliche funktionelle. Das Ganze wird ab sofort als "Preview"-Version verteilt, allerdings vorerst nur einer begrenzten Gruppe an Testern.

Riesen-Update

Dass Microsoft an neuer Optik und Funktionalität für Outlook.com arbeitet, ist seit längerem bekannt. Wie groß das nun offiziell im Office Blog vorgestellte Update ausfallen wird, ist aber doch etwas überraschend. Denn Outlook.com präsentiert sich demnächst als Outlook Mail (Microsoft erwähnt das aber nicht explizit) und mit zahlreichen Neuerungen.

Outlook.com: Umfangreiche NeuerungenOutlook.com: Umfangreiche NeuerungenOutlook.com: Umfangreiche NeuerungenOutlook.com: Umfangreiche Neuerungen

Für die Inbox verspricht Microsoft eine "vertraute, aber verfeinerte" Umgebung. Das ist vorsichtig formuliert, vertraut dürfte sie vor allem den Nutzern des Desktop-Clients sein, dieser war, wenig überraschend, sicherlich das optische Vorbild. Ein wesentlicher Teil der Inbox wird Clutter sein: Der bereits vor einigen Tagen für Office 365 näher vorgestellte Mail-Sortier-Dienst wird auch auf Outlook.com zu einem wichtigen Bestandteil.

Das neue Web-Outlook will auch die Suche verbessern, per Vorschläge will Microsoft das Auffinden von Kontakten und Inhalten erleichtern bzw. beschleunigen. Der Dienst beherrscht auch neue optische "Tricks", darunter Link-Previews und Inline-Bildanzeige. Das Sortieren und Markieren wichtiger Mails wird über Pins und Flags durchgeführt.


Dazu kommen Add-Ins, sowohl von Microsoft selbst (Bing Maps, My Templates und Suggested Meetings), als auch von Drittanbietern, darunter PayPal und Uber. Schließlich gibt es 13 neuen Themes, mit denen man Outlook.com personalisieren kann.

Das ist nicht alles: Verbessert wurden auch die Integration des Messengers Skype und das Sharing über OneDrive (Drag and Drop). Office-Dokumente und Fotos können nun per Side-by-side-Ansicht eingeblendet werden, während man eine Nachricht beantwortet. Der Kalender hat ebenfalls neue Funktionen und eine überarbeitete Navigation erhalten, schließlich wurde auch die mobile Darstellung der Outlook.com-Features verfeinert.

Siehe auch: Emailsortierer Clutter wird ab Juni zum Standard in Office 365 Microsoft, E-Mail, outlook.com, Webmail, email, Webmailer Microsoft, E-Mail, outlook.com, Webmail, email, Webmailer Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden