Sharp bringt beinahe randloses Smartphone in der zweiten Auflage

Smartphone, Sharp, randloses Display, Sharp Aquos Crystal 2 Bildquelle: Sharp
Der japanische Elektronikkonzern Sharp hat ein weiteres Smartphone mit beinahe randlosem Display vorgestellt. Das Sharp Aquos Crystal 2 tritt die Nachfolge seines gleichnamigen Vorgängers an, bringt aber ein größeres, verbessertes Display mit, das nun energiesparender und heller arbeiten soll - und weiterhin mit einem extrem schmalen Rand aufwartet.
Das Sharp Aquos Crystal 2 besitzt ein 5,2 Zoll großes Display, das eine von Sharp als "S-PureLED" bezeichnete Technologie nutzt und mit 1280x720 Pixeln auflöst. Man hat nach eigenen Angaben weiter in die Bildqualität investiert, so dass der Bildschirm nun heller leuchten und dabei sparsamer bleiben soll. Außerdem hat man die schmalen Ränder mit einer "Grip Magic" genannten Berührungsempfindlichkeit versehen. Der Anwender kann so einige spezielle Aufgaben ausführen, indem er das Gerät auf eine bestimmte Art in die Hand nimmt.

Sharp Aquos Crystal 2Sharp Aquos Crystal 2Sharp Aquos Crystal 2Sharp Aquos Crystal 2
Sharp Aquos Crystal 2Sharp Aquos Crystal 2Sharp Aquos Crystal 2Sharp Aquos Crystal 2
Sharp Aquos Crystal 2Sharp Aquos Crystal 2Sharp Aquos Crystal 2Sharp Aquos Crystal 2

Im Innern des Geräts sitzt weiterhin ein vierkerniger Qualcomm Snapdragon 410 mit 1,2 Gigahertz, der in ähnlicher Form auch schon beim Vorgänger an Bord war. Der Hersteller hat jedoch den Arbeitsspeicher ebenso auf zwei Gigabyte verdoppelt wie den internen Flash-Speicher, der jetzt 16 GB fässt.

Zur weiteren Ausstattung gehören eine 2,1-Megapixel-Kamera, die mangels Raum am oberen Rand der Front ganz nach unten gewandert ist. Die Kamera auf der Rückseite bietet weiterhin acht Megapixel Auflösung. Gefunkt wird hier sowohl per LTE als auch mittels Bluetooth 4.1, NFC und N-WLAN. Typisch für ein japanisches Smartphone bringt das Sharp Aquos Crystal 2 auch einen TV-Tuner für den nur dort genutzten 1Seg-Standard mit.

Sharp hat dem Aquos Crystal 2 eine gewisse Wasserfestigkeit spendiert, so dass das Gerät nun Spritzer überstehen kann, aber eben doch nicht ganz unter Wasser geraten darf. Der Akku ist unterdessen mit 2030mAh in Sachen Kapazität unverändert geblieben. Zusammen mit dem sparsamen Bildschirm aus der Sharp-eigenen Produktion und dem ebenfalls genügsamen Prozessor dürfte der Stromspeicher den Nutzer in den meisten Fällen problemlos durch den Tag bringen können. Angaben zum Preis und der Verfügbarkeit des Aquos Crystal 2 liegen bisher leider noch nicht vor. Smartphone, Sharp, randloses Display, Sharp Aquos Crystal 2 Smartphone, Sharp, randloses Display, Sharp Aquos Crystal 2 Sharp
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:50 Uhr invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
Original Amazon-Preis
184,22
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,22
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden