Microsoft Edge: Keine Pläne für Release auf anderen Plattformen

Edge, Microsoft Edge, project spartan, Microsoft Browser Bildquelle: Microsoft
Der Internet Explorer-Nachfolger, der als "Project Spartan" begonnen hat und mittlerweile offiziell Microsoft Edge heißt, ist eines der zentralen Elemente des neuen Betriebssystems des Redmonder Unternehmens. Und Edge ist und bleibt Windows 10-exklusiv. Denn Microsoft hat vorerst ausgeschlossen, dass man den Browser für andere Software-Plattformen veröffentlichen wird.
Im Anschluss an die Build-Entwicklerkonferenz, auf der Microsoft den Edge-Browser final enthüllt hat, hat sich das Redmonder Unternehmen auf eine Event-Reihe namens Build Tour begeben. Dabei rührt man die Werbetrommel für künftige Produkte, allen voran das neue Betriebssystem Windows 10 und in diesem Zusammenhang natürlich auch dessen künftigen Edge-Browser.

Auf einer Station der Build Tour wurden die anwesenden Microsoft-Vertreter gefragt, ob es denn Pläne gebe, Edge auch für andere Plattformen, also stationäre und mobile Betriebssysteme, zur Verfügung zu stellen. Laut Microsoft-MVP Michael Gillett auf Twitter hieß es seitens der Redmonder: Nein, derzeit wird Edge ausschließlich für Windows 10 entwickelt.

Microsoft Build 2015Microsoft Build 2015Microsoft Build 2015Microsoft Build 2015
Microsoft Build 2015Microsoft Build 2015Microsoft Build 2015Microsoft Build 2015

Hintertür

Man lässt sich aber eine kleine Hintertür offen, da man auch meinte: "Wir werden sehen, ob es einmal in der Zukunft für andere Plattformen sinnvoll ist." Das ist zum einen keine große Überraschung, da Edge nicht einmal für Windows 7 sowie Windows 8.x angekündigt ist.

Zum anderen hat sich Microsoft aber zuletzt intensiv um andere Plattformen bemüht und seine Produkte in den vergangenen Monaten und Jahren für andere Betriebssysteme (iOS und Android) veröffentlicht, bekanntestes Beispiel ist hier sicherlich Office. Apples iOS ist in diesem Zusammenhang aber wohl dennoch auszuschließen, da der Konzern aus Cupertino den Einsatz von WebKit vorschreibt und Microsoft damit auf seine eigene Engine verzichten müsste.

Siehe auch: Microsofts Edge-Browser will Sicherheit "fundamental" verbessern

Edge, Microsoft Edge, project spartan, Microsoft Browser Edge, Microsoft Edge, project spartan, Microsoft Browser Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:10 Uhr Huawei Watch Classic mit Lederband in
Huawei Watch Classic mit Lederband in
Original Amazon-Preis
275
Im Preisvergleich ab
259
Blitzangebot-Preis
199
Ersparnis zu Amazon 28% oder 76

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden