Windows 10: Erster Blick auf Build 10123 - Privat Browsing und mehr

Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074
Der Takt neuer Builds von Microsofts neuem Betriebssystem Windows 10 ist derzeit sehr hoch und fast täglich sind Veränderungen zu sehen, während die Fertigstellung näher rückt. Die neueste öffentlich gewordene Fassung trägt die Nummer 10123 und zeigt unter anderem Arbeiten am neuen Browser Edge.
Beim chinesischen Magazin ITHome konnte man einen ersten Blick auf die neue Build werfen. Dabei zeigten sich auf den ersten Blick erst einmal nur kosmetische Anpassungen, wie beispielsweise bei der Farbgebung von Live Tiles. Hier können nun die vom Benutzer bevorzugten Töne genutzt werden, wie man es bereits vom Smartphone-Betriebssystem kennt. Außerdem kommt die aus Windows 7 bekannte Funktion "Backup and Restore" zurück.

Windows 10 Build 10123Windows 10 Build 10123Windows 10 Build 10123Windows 10 Build 10123
Windows 10 Build 10123Windows 10 Build 10123Windows 10 Build 10123Windows 10 Build 10123

Die meisten Änderungen lassen sich hingegen im neuen Edge-Browser sehen. Hier kam jetzt beispielsweise das Feature für private Sessions hinzu, wie es in den meisten Browsern inzwischen zu finden ist. Alle Einstellungen, entgegengenommene Cookies und andere Veränderungen, über die ein Anwender identifizierbar wäre oder die einem anderen Nutzer Rückschlüsse auf die besuchten Seiten erlauben würden, werden dabei mit dem Schließen des Fensters wieder entfernt.

Standard-Features tröpfeln rein

Weiterhin bekommt Edge nun auch die Möglichkeit, Passwörter und Eingaben in Formularfeldern für die spätere Verwendung aufzubewahren. Der User erhält nun außerdem mehr Optionen, was angezeigt werden soll, wenn ein neues Fenster oder Tab geöffnet wird. Neben einer leeren Seite können hier auch die beliebtesten Webseiten oder auch vorgeschlagene Inhalte eingeblendet werden.

Cortana wurde in der neuen Build mit einem Feedback-Button ausgestattet, der eine direkte Kommunikation zu den Entwicklern eröffnet und es so einfacher macht, Hinweise und Fehlermeldungen einzusenden. In den Einstellungen haben Designer Microsofts auch noch an den Icons gefeilt. Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074 Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tipp einsenden