Windows 10 Mobile Preview: Übersicht der Bugs von Build 10080

Windows 10 Phone, Windows 10 for Phone, Windows 10 für Smartphone, Windows 10 for Smartphones Bildquelle: Microsoft
Seit kurzem ist Preview-Build 10080 für Windows-basierte Smartphones verfügbar und da es sich dabei nach wie vor um eine Vorschau-Version handelt, ist auch diese noch nicht fehlerfrei. Eine Liste an bekannten Problemen hat Microsoft auch gleich mit der Freigabe des Builds veröffentlicht.

Bugs in Build 10080

Die Insider Preview für Windows 10 Mobile ist und bleibt eine Vorschau, entsprechend muss man mit diversen Bugs rechnen. Das sollte man bedenken, bevor man sie installiert und sich genau überlegen, ob man auf einem "produktiv" genutzten Smartphone diese haben will. Im Blogbeitrag führt das Redmonder Unternehmen die bisher bekannten möglichen Probleme auf.

So kann es vor allem zu einigen Fehlern bei der Umstellung ("Migration Issues") kommen, allen voran muss man nach dem Upgrade mit doppelt angelegten Kacheln, etwa zur Suche oder Phone, in der "Alle Apps"-Übersicht rechnen. Bei einigen Apps kann es außerdem zu Hängern kommen: Dabei wird bei ihnen eine ausstehende Installation angezeigt, die Anwendungen reagieren aber nicht. Laut Microsoft kann dieses Fehlverhalten über einen Neustart des Geräts beseitigt werden.

Windows 10 Mobile Build 10080Windows 10 Mobile Build 10080Windows 10 Mobile Build 10080Windows 10 Mobile Build 10080
Windows 10 Mobile Build 10080Windows 10 Mobile Build 10080Windows 10 Mobile Build 10080Windows 10 Mobile Build 10080
Windows 10 Mobile Build 10080Windows 10 Mobile Build 10080Windows 10 Mobile Build 10080Windows 10 Mobile Build 10080

Bei App-Daten und -Einstellungen, die auf einer SD-Karte abgelegt sind, kommt es zu Migrationsproblemen, sodass man diese Anwendungen teilweise nicht starten oder (unmittelbar) neuinstallieren kann. Hier hilft es, so Microsoft, betroffene Apps zunächst zu deinstallieren und sie dann neu aufzuspielen.

Die alte E-Mail-Anwendung kann in der Alle Apps-Ansicht auftauchen, sie ist mit einer "Error"-Meldung versehen und kann auch nicht entfernt werden. Wenn sie vor dem Upgrade auf dem Startschirm platziert war, wird sie ebenfalls fehlerhaft dargestellt, sie kann aber dort entpinnt werden.

Bei einem Upgrade von Windows Phone 8.1 wird die Mobilfunkverbindung abgeschaltet, diese muss über die Einstellungen neu aktiviert werden. Eine eingeschaltete Datenverbindung ist vor allem für jene wichtig, die regelmäßig MMS erhalten. Denn derzeit verhindert ein Bug (bei deaktivierten Mobilfunkdaten), dass der Nutzer den Benachrichtigungslink zu einer eingegangenen MMS erhält.

Spracheinstellungen

Wer in einer Region ist, in der Cortana zur Verfügung steht (also auch Deutschland), und die Spracheinstellungen des Geräts zwischenzeitlich verändert hat, sollte diese auf die ursprünglichen Werte zurücksetzen, da es ansonsten zu Abstürzen der Sprachassistentin kommen kann.

Weitere Bugs sind nicht entfernte Kacheln nach einer Deinstallation (Lösung: Neustart), Abstürze der Twitter-App (Lösung: De- und Neuinstallation) sowie Error 0x8004c029 bei der Wiedergabe in der Video Preview-App, zu letzterem verweist Microsoft auf einen Beitrag im Support-Forum.

Automatische App-Updates sind im neuen Beta-Store übrigens nicht aktiv, wenn diese über den neuen App-Shop installiert worden sind. In diesem Fall stehen nur manuelle Updates zur Verfügung.

Update 16.30 Uhr: Für das Fehlschlagen der Installationen der Office-Apps sowie der neuen Xbox-App, über das zahlreiche (deutsche) Nutzer klagen ("Working. . ."-Meldung), gibt es einen Workaround: Wie Martin "Dr. Windows" Geuß schreibt, lassen sich diese herunterladen, wenn man in der Einstellung "Zeit und Sprache" die Region sowie "Regionales Format" auf Englisch (US) umstellt. Zudem sollte man die Sprache auch auf US-Englisch umstellen bzw. diese als Hauptsprache einstellen. Nach einem Neustart können die erwähnten Apps dann installiert werden.

Siehe auch: Windows 10 Mobile - Preview-Build 10080 nun für Insider verfügbar Windows 10 Phone, Windows 10 for Phone, Windows 10 für Smartphone, Windows 10 for Smartphones Windows 10 Phone, Windows 10 for Phone, Windows 10 für Smartphone, Windows 10 for Smartphones Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
849,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 100
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden