Insider bekommen kostenloses Upgrade auf Windows 10 (Update)

Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9926, Windows 10 January Preview, Windows 10 Startmenü, Windows 10 Januar Preview Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat bereits bekannt gegeben, dass man Nutzern von Windows 7 und Windows 8.x im ersten Jahr der Verfügbarkeit des neuesten Betriebssystems das Upgrade auf Windows 10 kostenlos anbieten wird. Nun wurde bestätigt, dass auch Windows Insider kostenlos auf die RTM-Fassung von Windows 10 aktualisieren können, wenn diese im Sommer verfügbar sein wird.
Das hat Gabriel Aul, Chef des Windows Insider-Programms, gestern Abend auf Twitter bestätigt. Und zwar wurde er von einem Nutzer gefragt, ob man "auf die Windows 10-RTM mit der Insider-Preview kostenlos upgraden können wird". Darauf antwortete Aul mit einem knappen "Ja".

Haken?

Bevor an dieser Stelle alle Nutzer der "Beta- oder Testversionen" des Betriebssystems nun in Jubel ausbrechen (auch wenn das alles recht eindeutig klingt): Details zum Wie nannte Aul nicht. Man kann also nur spekulieren, ob es sich dabei um Dauer-Lizenzen handelt oder ob Windows Insider irgendwann einmal dann doch zur Kasse gebeten werden.

Windows 10 Build 10074Windows 10 Build 10074Windows 10 Build 10074Windows 10 Build 10074
Windows 10 Build 10074Windows 10 Build 10074Windows 10 Build 10074Windows 10 Build 10074

Auch ein Missverständnis ist nicht ganz auszuschließen, da Gabriel Aul möglicherweise das Vorhandensein einer gültigen Lizenz (Windows 7 bzw. Windows 8/8.1) voraussetzt. Er geht womöglich davon aus, dass Insider diese ohnehin besitzen, weil Nutzer, die zu Beta-Tests bereit sind, generell zu neueren Betriebssystemen tendieren und ihr Hauptsystem entsprechend nicht mehr auf Basis von XP oder Vista betreiben.

Dankeschön?

Es ist allerdings genauso wahrscheinlich, dass es da keinerlei Haken gibt und sich Microsoft bei seinen loyalen Nutzern bedankt. Vorsicht ist bei solchen Meldungen aber kein Fehler. Wir erinnern uns: Nach der Ankündigung des kostenloses Upgrades gab Microsoft bekannt, dass das auch für Piraterie-Versionen gilt. Daraus hatten so manche Medien geschlossen, dass das einer "Legalisierung" gleichkommt - was aber nicht der Fall war und ist.

Siehe auch: Windows 10 - Auch illegale Kopien erhalten kostenloses Upgrade

Update 12. Mai 2015: Gabriel Aul hat die Sache per Tweet gestern noch klargestellt und es ist so wie vermutet: Tatsächlich ist die alleinige Teilnahme am Insider-Programm nicht genug, da "das Upgrade von einem System mit einer gültigen Lizenz für (Windows) 7 oder 8.x erfolgen muss".

Download
Windows 10 Insider Preview - ISO in Deutsch
Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9926, Windows 10 January Preview, Windows 10 Startmenü, Windows 10 Januar Preview Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9926, Windows 10 January Preview, Windows 10 Startmenü, Windows 10 Januar Preview Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden