Windows 10 Build 10114: Screenshots zeigen Startmenü-Änderungen

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Technical Preview, Build 10114, Windows 10 Build 10114 Bildquelle: Neowin
Am Wochenende war es wieder einmal soweit: Eine neue Preview-Version von Windows 10 ist aufgetaucht. Build 10114 hat auch durchaus einige Änderungen parat, allen voran Feinschliff am Startmenü. Außerdem gibt es weitere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, aktualisiert wurde auch das Windows Insider Hub.

Kommt wohl nicht als Insider Preview

Build 10114 von Windows 10 hat sich per Screenshots gezeigt, dabei handelt es sich natürlich um eine nicht für die Öffentlichkeit bestimmte Version des Betriebssystems, laut Neowin ist es auch wenig wahrscheinlich, dass diese Version als offizielle (Insider) Preview zur Verfügung gestellt wird. Funktionell scheint es in Build 10114 wenig Neues zu geben, dafür wurde die UI aktualisiert, allen voran beim Startmenü.

Windows 10 Build 10114Windows 10 Build 10114Windows 10 Build 10114Windows 10 Build 10114
Windows 10 Build 10114Windows 10 Build 10114Windows 10 Build 10114Windows 10 Build 10114
Windows 10 Build 10114Windows 10 Build 10114Windows 10 Build 10114Windows 10 Build 10114

Das Startmenü, das Microsoft in Build 10114 liefert, entspricht den Versionen, die es bei den jüngsten Konferenzen Build und Ignite zu sehen gab. Das bedeutet, dass der Datei-Explorer, die Einstellungen und der Power-Button von oben nach links unten gewandert sind. Entfernt wurde außerdem das Pfeil-Symbol (rechts oben), mit dem man das Startmenü auf Vollbild schalten konnte.



Das bedeutet nicht, dass das gar nicht mehr möglich ist, allerdings muss man dafür nun in die Einstellungen gehen. In den Settings können nun auch die App-Vorschläge sowie Links, die im Startmenü auftauchen, deaktiviert werden.

Der bereits erwähnte und auf Wunsch aktivierbare Vollbildmodus wurde ebenfalls angepasst: So sind die Kacheln nun etwas größer, die App-Liste wurde in ein Hamburger-Menü platziert. Das dürfte der Optik entsprechen, die Joe Belfiore vergangene Woche auf der Ignite (für kleine Tablets) gezeigt hat.

Stark überarbeitet wurde die Windows Insider-App, die für Windows 10-interessierte Tester in der Vorschauphase eine zentrale Anlaufstelle ist. Unter anderem bietet die Profilseite nun genauere Nutzerdetails, auch die Informationen zu den aktuellsten Windows-10-Builds sind nun ausführlicher.

Download
Windows 10 Insider Preview - ISO in Deutsch
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Technical Preview, Build 10114, Windows 10 Build 10114 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Technical Preview, Build 10114, Windows 10 Build 10114 Neowin
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden