Oculus hat endlich einen Release-"Termin", Preis fehlt aber noch

Cyberbrille, Oculus Rift, Oculus VR Bildquelle: Oculus Rift
Die Virtual-Reality-Brille Oculus VR befindet sich seit einer gefühlten Ewigkeit in Entwicklung und hat auch schon mehrere Prototypen hinter sich. Mit einem offiziellen Veröffentlichungstermin ließ man sich aber lange Zeit und verweigerte sogar Andeutungen, wann man die finale Ausgabe endlich der Allgemeinheit zum Kauf anbieten wird. Doch jetzt steht ein "Termin" fest.

Erstes Quartal 2016

Man mag es kaum glauben, aber Oculus Rift hat einen Veröffentlichungstermin oder besser gesagt einen Release-Zeitraum: Das Virtual Reality-Headset wird im ersten Quartal 2016 final zu haben sein, Vorbestellungen für die Consumer Edition werden im Verlauf dieses Jahres entgegengenommen werden.

Man kann und muss von "endlich" sprechen, da das Projekt auf 2012 zurückgeht: Im Sommer dieses Jahres wurde die Kickstarter-Kampagne gestartet, diese war bekanntermaßen erfolgreich. Es folgten mehrere Prototypen und zwei Development Kits, das aktuellste Design von Oculus Rift trägt den Namen Crescent Bay.
Oculus RiftDie ersten Bilder... Oculus Rift...des finalen Oculus Rift-Designs
Crescent Bay setzt auf zwei kleine Displays, eine externe Kamera zum Tracking und erfordert natürlich spezielle für Virtual Reality programmierte Software. Mit technischen Details geht das Unternehmen (Oculus VR) schon seit einer ganzen Weile sehr sparsam um, im aktuellen Blogeintrag verspricht man aber für die nächste Woche, genauere Spezifikationen nachzureichen.

Nicht nur das: In den kommenden Wochen will man immer wieder auch Näheres zu Software, Eingabe und natürlich viele noch nicht angekündigte Spiele für Oculus Rift vorstellen. Auch das finale Design des Headsets wurde nun gezeigt (Anmerkung: Wir haben die sehr dunklen Bilder etwas aufgehellt).

Preis?

Was fehlt ist allerdings ein Preis, hierzu schweigt sich das Unternehmen noch aus. Die zweite Entwicklerversion war für 350 Dollar zu haben, Oculus VR hat früher erklärt, dass man beim finalen Produkt zwischen 200 und 400 Dollar bleiben will.

Siehe auch: Oculus VR - Namensstreit sorgt für Verkaufsverbot in Deutschland Cyberbrille, Oculus Rift, Oculus VR Cyberbrille, Oculus Rift, Oculus VR Oculus Rift
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden