Asus ZenBook Pro UX501: Flaches Highend-Notebook mit 4K-Display

Asus, ZenBook Pro, ZenBook Pro UX501 Bildquelle: Asus
Mit einem neuen 15-Zoll-Notebook der ZenBook Pro Reihe tritt Asus gegen Produkte wie das MacBook Pro Retina an. Das UX501 ist mit einem 4K-Display ausgerüstet und kann die Apple-Konkurrenz in Sachen Hardware und Preis schlagen, fällt aber weniger kompakt aus.

Es geht noch schlanker

Apple hat mit seinen MacBooks zumindest in Sachen Design einen neuen Standard im Highend-Bereich etabliert. Jetzt versucht Asus mit einem frischen Produkt der ZenBook-Familie ein Zeichen in dieser Produktkategorie zu setzen. Wie auch schon bei den Vorgängern UX51VZ, UX301 & Co. steht bei dem jetzt präsentierten Modell ZenBook Pro UX501 das Display im Fokus: Asus verbaut hier ein 15,6-Zoll-Panel mit einer beeindruckenden 4K-Auflösung von 3840 × 2160 Punkten. ZenBook Pro UX501UX501 Schön anzusehen - nicht nur wegen 4K-Display Allerdings muss sich das neue ZenBook auf den ersten Blick in einer Hinsicht im Vergleich mit Apples Angebot geschlagen geben: Mit einem Gewicht von 2,3 Kilogramm und Maßen von bis zu 383 x 255 x 21,3 mm fällt es nicht ganz so kompakt aus, wie die vergleichbaren Geräte mit Apfel-Logo. Käufer bekommen bei Asus dafür aber wiederum mehr Leistung zum kleineren Preis geboten.

ZenBook Pro UX501ZenBook Pro UX501ZenBook Pro UX501ZenBook Pro UX501

Viel Auswahl und gut gerüstet

Wie die frisch veröffentlichte Produktseite des ZenBook Pro UX501 verrät, schlägt im Inneren hier ein Intel-Core-Prozessor des Typs 4720HQ. Diesem Vier-Kern-Prozessor stellt Asus die mobile Grafiklösung GeForce GTX 960M von Nvidia zur Seite die das Notebook zur echten Gaming-Maschine machen dürfte. Zum Vergleich: Im MacBook kommt noch der ältere GT 750M-Chip zum Einsatz.

Für die Datenspeicherung stellt Asus neben einer SSD mit 128GB oder 256 GB im Sata-3-Betrieb und einer PCIe-x4-SSD mit 512 GB Speicher auch eine klassische Festplatte mit einer Kapazität von 1 Terabyte zur Auswahl. Als OS ist in allen Fällen Windows 8.1 vorinstalliert. Der Arbeitsspeicher des UX501 kann auf bis zu 16 GB aufgerüstet werden. Auch beim Stromspeicher haben Kunden die Auswahl zwischen einem 4-Zellen und einem 6-Zellen-Akku

Laut aktuellen Informationen will Asus sein neues ZenBook Pro UX501 ab Mai auch in Deutschland anbieten. Eine auf der Produktseite aufgelistete Full-HD-Version wird es laut Heise aber nicht zu uns schaffen. Für das UX501 müssen mindestens 1599 Euro investiert werden. Asus, ZenBook Pro, ZenBook Pro UX501 Asus, ZenBook Pro, ZenBook Pro UX501 Asus
Mehr zum Thema: Asus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

ASUS Zenbook im Preisvergleich

Tipp einsenden