Windows 10-Preview ist nun für Mini-PC Raspberry Pi 2 verfügbar

mini-pc, raspberry pi, Raspberry PI 2 Bildquelle: Raspberry Pi Foundation
Der Einplatinen-Rechner Raspberry Pi 2 erfreut sich wie das erste Modell enormer Beliebtheit, der Mini-PC lädt vor allem zum Basteln und Experimentieren ein. Groß war auch die Begeisterung als Microsoft bekannt gegeben hat, dass man Windows 10 für das "Gerät" ermöglichen wird. Und die "Windows 10 IoT Core Insider Developer Preview" steht nun bereit.

Bastler und "Macher"

Die "Maker"-Community kann sich freuen, denn wie Microsoft in einem Blogbeitrag bekannt gegeben hat, können Computer-Bastler nun die dafür angepasste Version von Windows 10 beziehen. Microsoft kündigte in diesem Rahmen auch eine Partnerschaft mit Arduino an, Windows 10 wird damit zum ersten "Arduino-zertifizierten" Betriebssystem.

Windows 10 auf Raspberry Pi 2 DemosWindows 10 auf Raspberry Pi 2 DemosWindows 10 auf Raspberry Pi 2 DemosWindows 10 auf Raspberry Pi 2 Demos

Die Windows-10-Vorschau hat den etwas sperrigen Namen Windows 10 IoT Core Insider Developer Preview und funktioniert nicht nur mit dem bekanntesten Vertreter dieser Art von Computern, also Raspberry Pi 2, sondern auch MinnowBoard MAX, Sharks Cove, Qualcomm DragonBoard 410C und Intel Galileo - eine Übersicht über die Hardware und Informationen zu den Boards ist auf einer eigenen Webseite von Microsoft zu finden.

Bugs und fehlende Treiber

Im Fall von Raspberry Pi 2 (und sicherlich auch den anderen Boards) betont Microsoft aber, dass man erst am Anfang stehe: Man werde feststellen, dass einige Treiber fehlen sowie es noch so manche Ecken und Kanten gebe. Man will den Entwicklern - die Experimente sicherlich auch gewohnt sind - die Möglichkeit geben, möglichst früh damit herumspielen zu können.

Microsoft will dadurch Feedback sammeln, um die Entwicklung der IoT-Ausgabe priorisieren zu können. Diese Rückmeldungen wird man natürlich auch gleich berücksichtigen und bei der Arbeit an den Updates sowie deren Verteilung entsprechend umsetzen. Zusätzliche Treiber, Bug-Fixes und neue Features sollen regelmäßig per Updates nachgereicht werden, die Veröffentlichung wird (wie beim "großen" Windows 10) für den Sommer in Aussicht gestellt.

Webinterface von Windows 10 IoT CoreWebinterface von Windows 10 IoT CoreWebinterface von Windows 10 IoT CoreWebinterface von Windows 10 IoT Core

Infografik: So nimmst du deinen Raspberry Pi in BetriebSo nimmst du deinen Raspberry Pi in Betrieb mini-pc, raspberry pi, Raspberry PI 2 mini-pc, raspberry pi, Raspberry PI 2 Raspberry Pi Foundation
Mehr zum Thema: Raspberry Pi
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Raspberry Pi 3 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden