LG G4: Hersteller verrät vollständige Spezifikationen vorab

LG, LG Electronics, LG G4, G4 Bildquelle: LG
Der koreanische Elektronikkonzern LG stellt in wenigen Stunden sein neues Flaggschiff-Smartphone LG G4 offiziell vor. Nach dem massiven Leak diverser Bilder vor einigen Wochen verraten nun die Webseiten von LG selbst bereits die kompletten, nun auch wirklich offiziellen, Spezifikationen des neuen Top-Modells.
LG hatte schon vor einigen Wochen versehentlich eine Micro-Site zum LG G4 veröffentlicht, auf der zahllose Bilder zu dem neuen Top-Smartphone zu sehen waren. Jetzt passiert den Koreanern erneut ein Fehler, denn auf den Websites für die nordischen Länder kann man schon jetzt die Liste der bisher noch geheimen Spezifikationen des LG G4 einsehen. Man muss lediglich aus der Modellübersicht das LG G4 und ein beliebiges anderes Modell auswählen - ein Klick auf "Vergleichen" fördert dann die kompletten Daten des neuen Flaggschiffs zu Tage.

LG G4LG G4LG G4LG G4
LG G4LG G4LG G4LG G4

Nachdem Ober-Leaker Evan Blass gestern mit angeblich zutreffenden Spezifikationen aufwartete, liegt nun der Beweis vor, dass auch @evleaks manchmal etwas daneben liegen kann, weil einige Angaben laut der LG-Website schlicht und einfach falsch waren. So stimmen die Daten für Dicke und Gewicht nicht ganz, ebenso wie einige andere Details.

Laut der LG-Website für Schweden wird das LG G4 demnach wie erwartet mit dem Qualcomm Snapdragon 808 MSM8992 Hexacore-SoC aufwarten, der jeweils vier ARM Cortex-A53-Kerne und vier ARM Cortex-A57-Kerne mit einer Maximalfrequenz von 1,8 Gigahertz vereint. Der Chip wird mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB internem Flash-Speicher kombiniert, die per MicroSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden können. LG G4Vollständige Spezifikationen des LG G4 von der LG-Website Das 5,5 Zoll große Display nutzt die Quantum-Dot-Technologie und löst mit 2560x1440 Pixeln auf, so dass eine Pixeldichte von 538 PPI erzielt wird. Durch die neue Display-Technologie soll das Panel eine deutlich bessere Farbwiedergabe bieten als der Vorgänger G3 und klarere Bilder liefern. Man will mit dem neuen Panel außerdem 98 Prozent des von der Digital Cinema Initiative vorgebenen Farbspektrums abdecken können, so dass die Farbwiedergabe fast vollkommen natürlich ausfällt.

Darüber hinaus wird eine neue 16-Megapixel-Kamera mit F/1.8-Blende inklusive der zweiten Generation von LGs optischem Bildstabilisator verbaut, die auch wieder den besonders bei schlechten Lichtverhältnissen extrem nützlichen Laser-Autofokus mitbringt. Neben dem neuen Bildstabilisator, der eine zweite Stabilisierungs-Ebene bietet, will man mit einem zweiten Feature besonders punkten: einem Farb-Scanner. Dieser nutzt Technologie, die normalerweise bei Satellitenaufnahmen zum Einsatz kommt, um die Art der im Fokus befindlichen Objekte herauszufinden. Im Nachgang wird dann die Aufnahme so verändert, dass die Farbwiedergabe möglichst optimal ausfällt.

Ob die neue Technologie auch bei der Frontkamera mit ihrer auf acht Megapixel gesteigerten Auflösung und F/2.0-Blende zum Einsatz kommt, ist derzeit noch offen. Ansonsten gibt es die bei aktuellen Top-Smartphones übliche Ausstattung, also Bluetooth 4.1, Gigabit-WLAN, WiFi-Direct, DLNA, MHL (SlimPort) und GPS. Das Gewicht des LG G4 wird auf der Website des Herstellers mit 155 Gramm angegeben, während sich die Dicke auf 9,8 Millimeter beläuft und das Gerät somit minimal dicker ausfällt als der Vorgänger. Der Akku hat weiterhin eine Kapazität von 3000mAh, um den Nutzer so zuverlässig durch den Tag zu bringen. Als Betriebssystem läuft ein auf den ersten Blick nur gering angepasstes Android 5.1 "Lollipop".

LG wird um 18 Uhr deutscher Zeit sein neues Flaggschiff enthüllen, so dass dann auch die weiteren spezifischen Features des Geräts vorgestellt werden dürften. LG, LG Electronics, LG G4, G4 LG, LG Electronics, LG G4, G4 LG
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Tipp einsenden