Windows 10 Build 10102 zeigt Aero-Anleihen und 3D-Live-Tiles

Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Technical Preview Build 10102, Windows 10 Build 10102 Bildquelle: ITHome
Microsoft reagiert offenbar auf eine der lautesten Forderungen der Tester von Windows 10 - den Ruf nach altbekannten grafischen Effekten auf der Oberfläche. Außerdem halten anscheinend neue Effekte für die Darstellung der Live-Tiles im Startmenü Einzug, durch die ihre Inhalte mit einer Art 3D-Würfel-Animation wechseln.
Eine Reihe von Screenshots der neuen Windows 10 Build 10102, die durch das chinesische Portal ITHome veröffentlicht wurden, zeigen die neuen Animationen und Effekte. Die Bilder belegen, dass man das neue Betriebssystem auf dem Desktop mittlerweile zumindest im Ansatz etwas "Aero"-fiziert hat. Das heißt, dass die Taskleiste und das Startmenü nicht nur eine leichte Transparenz aufweisen, sondern auch per Weichzeichner "bearbeitet" werden.
Windows 10 Build 10102Windows 10 Build 10102 mit transparentem... Windows 10 Build 10102...Startmenü - inklusive Weichzeichner im Aero-Stil
Die hinter den beiden wichtigsten Elementen der Desktop-UI liegenden Bildschirminhalte werden in der Windows 10 Technical Preview Build 10102 nun also leicht verschwommen dargestellt. Aktuell wird der "gaussche Weichzeichner" nur im Startmenü eingesetzt, während der Vollbild-Startscreen weiterhin die schon in der aktuell öffentlich verfügbaren Windows 10 Build 10061 verwendete Transparenz ohne Weichzeichnung verwendet.

Ob diese Neuerungen auch in der finalen Version oder in der zur Entwicklerkonferenz BUILD 2015 in dieser Woche erwarteten neuen Vorabversion zu finden sein werden, ist derzeit natürlich noch nicht sicher. Aktuell wird Windows 10 Build 10074 als jene Version gehandelt, die zur BUILD-Konferenz an die Teilnehmer und externe Interessenten verteilt werden soll.

3D-Animation in den Live-Tiles im Startmenü

In der erst vor wenigen Tagen erstellten Windows 10 Build 10102, die vermutlich vom 23. April 2015 stammt, finden sich darüber hinaus auch noch einige weitere Veränderungen. Neben dem bereits gemeldeten neuen Design für den Sprachassistenten Cortana wird nun beim Wechsel der Inhalte der Live-Tiles im Startmenü offenbar ein neuer 3D-Effekt eingesetzt. Am Beispiel der Kachel der Wetter-App zeigt die chinesische Quelle die neue Animation, bei der sich das Tile wie ein dreidimensionaler Würfel zu drehen scheint, um auf mehreren Seiten verschiedene Daten aus dem Internet anzuzeigen. Windows 10 Build 10102Neue 3D-animierte Live-Tile-Umschaltung in Windows 10 Build 10102 Microsoft Research hatte vor einiger Zeit anhand eines Videos demonstriert, wie "interaktive Live-Tiles" in einer künftigen Windows-Version aussehen könnten. Dabei kamen allerdings andere Effekte zum Einsatz, so dass die Kacheln bei Bedarf in einer erweiterten Ansicht angezeigt wurden, um schnell weitere Informationen zugänglich zu machen. Ob es derartige Pläne für Windows 10 gibt, ist derzeit noch vollkommen unklar.


Siehe auch: Windows Next: Microsoft testet interaktive Live-Tiles

Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Technical Preview Build 10102, Windows 10 Build 10102 Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Technical Preview Build 10102, Windows 10 Build 10102 ITHome
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden