Google kennt kommende Modetrends - und es wird nicht schön

Google, Google für Kinder, Google Kids, Google Kinder Bildquelle: Google
Der Suchmaschinenkonzern Google ist berühmt bis berüchtigt für seine Datenanalysen. Kaum jemand sammelt derzeit wohl mehr Informationen über die Internet-Nutzer ein. Da ist es für das Unternehmen letztlich keine große Schwierigkeit, herauszufinden, welche Modetrends die kommenden Monate bestimmen werden.
Und die Aussichten sind nicht gerade berauschend - auch wenn dies natürlich eine Geschmacksfrage ist. Der berühmte Mode-Designer Karl Lagerfeld merkte einst an: "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." Geht man danach, dürfte die Zahl der Menschen, die nicht besonders gut in der Welt zurechtkommt, dramatisch zunehmen. Denn Jogginghosen werden zu den Top-Trends der kommenden Saison gehören - zumindest in den USA, was aber schnell auch zu uns abstrahlen kann.

Google: Aktuelle Mode-TrendsGoogle: Aktuelle Mode-TrendsGoogle: Aktuelle Mode-TrendsGoogle: Aktuelle Mode-Trends

Das zumindest besagt eine Auswertung der Entwicklung von Suchbegriffen bei Google. Hierzu wurde nicht nur untersucht, welche Schlagworte mit Mode-Bezug zuletzt besonders häufig eingesetzt wurden, sondern auch wie stark sich dies im Vergleich zu den Vorjahren entwickelte. Dadurch soll sichergestellt werden, dass Dauerbrenner-Themen nicht plötzlich als Neuigkeit fehlinterpretiert werden.

Jogginghosen sind dabei über die verschiedenen Verbrauchergruppen hinweg aktuell ein Top-Thema. Zahlreiche Nutzer suchen nach verschiedenen Marken, aktuellen Modellen und den besten Angeboten. Besonders hoch im Trend liegen dabei solche, auf die verschiedene Emojis aufgedruckt sind.

Aber auch wer versucht, sich nicht dem Trend anzuschließen und durch etwas Besonderes aufzufallen, könnte in diesem Jahr schnell in die Falle tappen. Das gilt insbesondere bei den Frauen in Sachen Tüll-Röcke. Ausgehend von der Westküste der USA breitet sich die Mode schnell aus. Gefragt sind demnach alle möglichen Farben, wobei die Klassiker schwarz und weiß aber nach wie vor vorn liegen.

Aber auch Röcke aus normalen Stoffen sind weiterhin beliebt. Während es immer wieder einmal zwischen langen und sehr kurzen Modellen wechselte, greift jetzt wieder der Trend zu knielangen Schnitten um sich, wie er schon einmal in den 1960er Jahren besonders angesagt war. Mode, Model, Modenschau Mode, Model, Modenschau Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden