Redmond "funkt" Berlin an: Microsoft kommt mit Stand auf die IFA

Logo, Ifa, Messe, Rot, Technikmesse Bildquelle: IFA
Das Redmonder Unternehmen hat die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin in früheren Jahren zwar nicht komplett ausgelassen, man war allerdings lediglich im Umfeld der Messe tätig. Mit einem echten Stand war man hingegen nicht präsent. Doch nächsten September dürfte sich das ändern.
Microsoft war früher in erster Linie ein Software-Unternehmen und als solches nicht unbedingt prädestiniert für einen Auftritt auf der Berliner Messe, die ihre Wurzeln in Radio- und Fernsehtechnik bzw. Unterhaltungselektrik hat. Doch in den vergangenen Jahren hat sich die Ausrichtung der Redmonder stark geändert, man hat immer mehr Consumer-Hardware in seinem Angebot, das betrifft etwa Lumia-Smartphones und die Surface-Tablet-Reihe.

Und die will man auch den europäischen Endkunden zeigen: Laut Windows Central hat zunächst Bryan Biniak, General Manager of Developer Experience bei Microsoft, auf der IFA Global Press Conference in Malta eine Präsentation abgehalten. Später wurde der Grund für diese etwas überraschende Präsenz Microsofts bei der globalen IFA-Pressekonferenz bekannt: Die Redmonder werden offenbar in Berlin als Aussteller präsent sein.

Surface 3Surface 3Surface 3Surface 3
Surface 3Surface 3Surface 3Surface 3

Das ist eine "ziemlich große News", meint auch Windows Central, da sich Microsoft damit neben den Großen des Hardware-Geschäfts wie Samsung, Sony und LG einreihen wird. In einer späteren Frage/Antwort-Session hat Microsoft einen IFA-Stand auch bestätigt, wie groß bzw. umfangreich dieser sein wird, ist jedoch nicht bekannt.

Man kann aber sicherlich annehmen, dass sich die Redmonder nicht "unter ferner liefen" einreihen werden, sondern auf Augenhöhe mit den oben erwähnten Elektronik-Größen oder zumindest knapp darunter.

Windows 10 und die Geräte dazu

Man wird sicherlich auch einiges zu zeigen haben, da Windows 10 kurz davor startet und auch neue mobile hauseigene Hardware mit sich bringen wird. Es ist auch denkbar oder sogar wahrscheinlich, dass der Microsoft-Auftritt in Kooperation mit anderen Messeteilnehmern durchgeführt wird, da man (in Hinblick auf das neue Betriebssystem) auch Partner-Hardware bewerben wird.

Wie dem auch sei: Microsoft-Fans sollten wohl im Spätsommer/Herbst eine Berlin-Reise einplanen, die diesjährige IFA-Ausgabe öffnet ihre Tore für Publikumsbesucher von 4. bis 9. September 2015. Logo, Ifa, Messe, Rot, Technikmesse Logo, Ifa, Messe, Rot, Technikmesse IFA
Mehr zum Thema: IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Interessante IFA Links

Tipp einsenden