Microsoft soll an Gears of War-Neuauflage für Xbox One arbeiten

Videospiel, Computerspiel, Gears of War: Judgement Bildquelle: Epic Games
Seit Monaten gibt es Gerüchte, dass Microsoft an einer Neuauflage der Kultreihe "Gears of War" arbeiten könnte. Laut einem aktuellen Medienbericht dürfen sich Kenner der Kultreihe offenbar zumindest auf einen Remake des ersten Teils freuen - der Betatest soll schon laufen.

Abgelegt und wieder aufgenommen

Die Gears of War-Reihe hat eine bewegte Geschichte hinter sich: Nach großen Erfolgen auf der Xbox 360, die den Titel neben Halo zu den echten Kultspielen der Konsolengeneration machten, folgte Ende 2013 nach dem enttäuschenden Prequel mit dem Untertitel Judgement der vorläufige Entwicklungsstopp.


Anfang 2014 war es dann Microsoft, das alle Rechte an dem Franchise vom externen Entwickler Epic Games übernahm und damit klarstellte: Die Gears of War-Reihe wird auf jeden Fall auch auf der Xbox One fortgesetzt. Neben vielen Gerüchten blieben konkrete Details zu Plänen rund um die Kultserie bisher aber aus.

Jetzt liefert ein Medienbericht Informationen, dass bereits mit Hochdruck an dem Remake des ersten Gears of War Titels für Xbox One gearbeitet wird. Wie Kotaku erfahren haben will, sollen dabei bereits erste Spieler seit gestern Abend an einem Multiplayer-Betatest teilnehmen dürfen. Laut diesen Informationen konnten die Teilnehmer von "Team Deathmatch" über "King of the Hill" bis hin zu "1 Life 1V1 Shotgun TDM" auf insgesamt sechs verschiedene Modi zugreifen.

Alles schöner und schneller

Auch das Spieleportal Polygon will dank Informationen aus einer nicht benannten Quelle bestätigen können, dass der erste Teil von Gears of War für die Xbox One aufgefrischt wird. Wie bei solchen Remastered-Editions üblich, sollen sich Spieler über bessere Lichteffekte und neuen Texturen freuen können. Darüber hinaus soll das Spiel im Multiplayer-Modus mit 60 Bildern pro Sekunde auf dem Fernseher landen. Zu guter Letzt werden offenbar auch die Zwischensequenzen neu aufgelegt.

Wie Polygon in seinem Bericht schreibt, soll Microsoft das Entwicklungstudio Splash Damage und die Animationsexperten von Plastic Wax mit den Arbeiten betraut haben. Spätestens zur Gaming-Messe E3 am 16.-18. Juni dürfte es dann offizielle Informationen zum Comeback von Gears of War auf der Xbox One geben. Videospiel, Computerspiel, Gears of War: Judgement Videospiel, Computerspiel, Gears of War: Judgement Epic Games
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden