Office-Apps erhalten Beta-Support auf Android 5.0 und Intel-Chips

Microsoft, Android, Office, Preview, Office für Android Bildquelle: Microsoft
Ende Januar hat Microsoft die Android-Versionen seiner Office-Anwendungen Word, Excel und PowerPoint "final" veröffentlicht. Der Haken dabei: Unterstützung für Android 5.x ("Lollipop") sowie Tablets mit Intel-Chips wurde - offiziell - nicht geboten. Zwar ließen sich die Anwendungen nutzen, aber eben nur auf eigene Gefahr und ohne echte Optimierung.
Im Fall von Lollipop-Tablets ließen sich die kostenlose Office-Suite bzw. deren drei wichtigste Bestandteile wenigstens installieren und nutzen. Etwas schwerwiegender war es bei Intel-basierter Hardware, da x86-Geräte gar nicht unterstützt wurden, Android-Office funktionierte bisher ausschließlich im Zusammenspiel mit Prozessoren mit ARM-Architektur.

Office für Android PreviewOffice für Android PreviewOffice für Android PreviewOffice für Android Preview
Office für Android PreviewOffice für Android PreviewOffice für Android PreviewOffice für Android Preview

"Halb-private" Beta

Beide Makel dürften aber demnächst Geschichte sein: Denn wie Android Police berichtet, hat Microsoft nun eine "halb-private" Beta der "Office Preview for Android Tablets" gestartet. Dieser kann man über eine Gruppe auf Google+ beitreten (zunächst muss man den Zugang beantragen), dort sollen Änderungen und etwaige Fehler besprochen sowie gemeldet werden.

Sobald der Mitgliedsantrag von einem Gruppen-Moderator bestätigt worden ist, kann man auf die "Tester werden"-Seiten zugreifen, darüber erhält man den Zugriff auf die drei aktuellsten Office-App-Previews. Hierbei kann es eine kurze Verzögerung geben, jedenfalls solange bis der Google Play Store, wo die Anwendungen als Downloads zur Verfügung stehen, die Zugriffsrechte des neuen Betatesters verarbeitet hat.

Die grundsätzlichen Beschränkungen bzw. Rahmenbedingungen für die Nutzung der Android-Apps bleiben: Die Anwendungen sind für Tablets unter 10,1 Zoll kostenlos nutzbar, für größere Bildschirmdiagonalen ist hingegen ein gültiges Office 365-Abonnement erforderlich. Mit Smartphones (und Phablets) ist das Android-Office nicht nutzbar.

Siehe auch: Office für Android-Tablets steht als finale Veröffentlichung bereit




Microsoft, Android, Office, Preview, Office für Android Microsoft, Android, Office, Preview, Office für Android Microsoft
Mehr zum Thema: Android 5.x (Lollipop)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Tipp einsenden