Windows 10: Microsoft veröffentlicht mobilen Bugfixing-Build 10052

Windows Phone 10, Windows 10 für Smartphones, Windows 10 Build 10051 für Smartphones, Windows 10 Phone Build 10051
Microsoft hat in der Nacht auf heute für jene, die den schnellen Kanal ("Fast Ring") eingestellt haben, einen neuen mobilen Build von Windows 10 freigegeben: Version 10052 bringt zwar keine neuen Funktionen mit sich, dafür werden einige Fehler beseitigt, die bei der Vorgängerausgabe 10051 noch (zahlreich) aufgetreten sind.
Microsoft hat bereits mehrfach versprochen, dass die Windows 10 Technical Preview-Nutzer wesentlich häufiger "bedient" werden sollen und man bei der Veröffentlichung neuer Ausgaben eine höhere Frequenz an den Tag legen werde. Bei der mobilen Version ist das nun der Fall, in der Nacht auf heute hat das Redmonder Unternehmen im Fast Ring einen überarbeiteten Build freigegeben.

Windows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für Smartphones
Windows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für Smartphones

Windows 10 - mobiler Build 10052

Und der war auch dringend notwendig, da Build 10051 alles andere als rund lief. Zwar bot diese Vorschauversion viel Neues, aber auch zahlreiche Fehler. Diese werden in Nummer 10052 angesprochen und gefixt, neue Features sind indes keine enthalten. Die Übersicht der behobenen Fehler ist einem Blogbeitrag von Windows Insider-Chef Gabriel Aul einsehbar, er selbst schreibt, dass die 10052 ein "Minor Update" sei.

Die wichtigsten Bugfixes betreffen folgende Punkte:

  • Flugmodus kann nun aktiviert werden.
  • Datenverbindung kann jetzt deaktiviert werden.
  • Wer ein Upgrade von Build 9941 durchgeführt hat, bei dem werden die verlorenen MMS-Einstellungen wiederhergestellt.
  • Der nicht funktionierende Download zusätzlicher Keyboards für andere Sprachen wurde behoben.
  • Behebung eines Problems bei der Bildsucher-Darstellung bei einigen Geräten wie dem Lumia 1020.

Windows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für Smartphones
Windows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für SmartphonesWindows 10 Build 10051 für Smartphones

Zudem werden die bei einer "kleinen Anzahl" an Lumia 520-Geräten auftretenden Probleme angesprochen, diese hatten dazu geführt, dass für dieses Modell die Technical Preview kurz nach Veröffentlichung pausiert bzw. zurückgezogen worden ist. Grund war das nicht ordnungsgemäß funktionierende Windows Phone Reset Tool, das beim Rollback auf Windows Phone 8.1 versagte. Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Windows Phone 10, Technical Preview, Windows Mobile 10, Build 10052 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Windows Phone 10, Technical Preview, Windows Mobile 10, Build 10052
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden