Kobo Glo HD Ebook-Reader: interessanter Kindle Voyage Konkurrent

E-Book-Reader, Kobo, Glo hd Bildquelle: Kobo
Auf dem Markt der Ebook-Reader tut sich wieder etwas: der kanadische Anbieter Kobo wird seinen Kobo Glo, den Reader mit Hintergrund-Beleuchtung, demnächst auch als HD-Version mit 300 dpi anbieten.
Das Gerät kommt unter dem Namen Kobo Glo HD auf den Markt und könnte Amazon mit seinem Kindle Voyage deutlichen Druck machen. Bisher hat Amazon mit seinem 300 dpi-Voyage noch eine Einzelstellung, doch jetzt kommt echte Konkurrenz. Denn Kobo versucht es über den Preis - der neue Glo HD wird aller Voraussicht nach unter 130 Euro kosten. Damit liegt das Gerät weit unter Amazon. Der Kindle Voyage kostet aktuell als Wlan-Version 189 Euro, mit 3G 249 Euro. Der neue Glo HD soll ab dem 1. Mai in den USA und Kanada zum Preis von 129 US-Dollar erhältlich sein. Kobo Glo HD Ebook-ReaderKobo bringt den Glo in diesem Jahr als HD-Version.

Technik

Schaut man rein auf die technischen Daten und Funktionen, ist der Glo HD allerdings trotz seiner hohen Auflösung eher ein Mitbewerber zum Kindle Paperwhite. Er nutzt ein ähnliches Display, Hintergrundbeleuchtung und muss ohne einen kapazitiven Touchscreen auskommen, wie Amazon ihn anbietet. Dem Lesevergnügen wird das nicht hinderlich sein. Allerdings gibt es erste Befürchtungen, dass das verwendete Display mit der Infrarot-Technologie für die Toucherkennung am Rahmen zu stark glänzt. Kobo Glo HD Ebook-Reader Bislang war der Kobo Aura HD mit seinen 265 dpi die Spitzenklasse bei Kobo. Der neue HD-Reader wird zwar etwas kleiner sein (6 statt 6,8 Zoll), dafür auch leichter und dünner ausfallen.

Deutschlandstart im Juni

Der Kobo Glo HD hat ein 6-Zoll-Display auf Basis der E-Ink-Carta-Technologie. Die Auflösung beträgt 1448 × 1072 Pixel. Verbaut wurde ein 1-GHz-Prozessor, der beim Blättern für flüssigen Ablauf sorgt. Der Reader ist 180 Gramm schwer und misst 15,7 × 11,5 × 0,92 Zentimeter. An Speicherplatz hat man 4 Gbyte zur Verfügung. Anders als andere Kobo-Reader bietet der Glo HD jedoch keine Erweiterungsmöglichkeit per Micro-SD-Karte.

Anders als bei anderen Geräten wie der Aura- oder Touch-Serie verzichtet Kobo zudem beim neuen Glo HD auf eine Farbauswahl. Den Glo HD wird es nur in Schwarz geben, wobei der schwarze Geräterahmen matt ist und das Display mit einem glänzenden Band umfasst wurde.

In Deutschland wird der Glo HD ab dem 1. Juni erhältlich sein, kündigt Kobo an. Partner sind unter anderem die Media-Saturn-Gruppe, Expert, Pixmania und Euronics.

Mehr dazu: Amazon Kindle Voyage im Test: Ein Reader, sie alle zu knechten E-Book-Reader, Kobo, Glo hd E-Book-Reader, Kobo, Glo hd Kobo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Preisvergleich Kindle Paperwhite

Tipp einsenden