Dell Venue 10: Große Version des Tablet-Überraschungshits gezeigt

Dell, Dell Venue 10, Dell Venue 10 7000 Bildquelle: Dell
Der US-Hersteller Dell ist bisher nicht unbedingt eine Großmacht im Bereich von Tablets. Mit dem vielgelobten Modell Dell Venue 8 7000 hat man aber für einiges an Aufsehen sorgen können, verantwortlich war dafür das Quad-HD-Display und der Umstand das es mit sechs Millimetern besonders dünn ist. Den Erfolg will Dell nun mit der 10-Zoll-Variante fortsetzen.
Es ist heutzutage fast schon unmöglich, mit einem (Android-)Tablet aufzufallen, der Markt gilt als stark übersättigt. Gelungen ist das aber ausgerechnet Dell, also einem Hersteller, der bisher nicht ansatzweise als Größe in diesem Segment bezeichnet werden kann. Grund für das als unter anderem als bestes Tablet der CES ausgezeichnete Venue 8 7000 ist dessen Design, der hervorragende Bildschirm sowie das Kamera-System, das mit Intels RealSense 3D arbeitet.

Akku-Zylinder

Dieses kleine Kunststück soll auch beim zweiten Gerät der Reihe gelingen, der großen Schwester Dell Venue 10 7000. Wie Engadget schreibt, greift das neue Modell das Design der 8-Zoll-Ausgabe auf, mit einem wörtlich großem Unterschied: Denn auf einer Längsseite befindet sich ein verhältnismäßig voluminöser Zylinder, in dem 7000-mAh-Akku sowie Stereo-Lautsprecher untergebracht sind.

Dell Venue 10 7000Dell Venue 10 7000Dell Venue 10 7000Dell Venue 10 7000
Dell Venue 10 7000Dell Venue 10 7000Dell Venue 10 7000Dell Venue 10 7000

Dieser Zylinder dient auch zum Anstecken einer optionalen Tastatur, das Venue 10 lässt sich zum (fast) vollwertigen Laptop verwandeln. Diese Akku-Lösung raubt dem Tablet zwar die Eleganz, Engadget meint aber, dass man das Gerät dadurch leichter mit einer Hand halten kann.

Der Bildschirm misst genaugenommen 10,5 Zoll und hat eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel. Als Prozessor kommt ein Intel Atom-Quad-Core zum Einsatz, als Kamera steht RealSense 3D mit einer 8-MP-Einheit sowie zwei 720p-Kameras (für Tiefeninformationen) bereit. Der Onboard-Speicher beträgt 16 oder 32 GB (microSD-Slot vorhanden), beim RAM werden 2 GB genannt.

Das Gerät, das von Anfang an Android 5.0 an Bord haben wird, kostet 499 Dollar, wer ein Keyboard haben will, der muss 130 Dollar drauflegen. Das Venue 10 kommt im Verlauf des Monats auf den US-Markt, Angaben zu einem europäischen Start liegen bisher nicht vor. Dell, Dell Venue 10, Dell Venue 10 7000 Dell, Dell Venue 10, Dell Venue 10 7000 Dell
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden