Windows-10-"Nachfolger" soll den Codenamen "Redstone" tragen

Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Bildquelle: Neowin
Windows 10 ist noch nicht fertiggestellt und trotzdem gibt es jetzt die ersten Gerüchte um den "Nachfolger" beziehungsweise das erste große Update - schließlich stellt Microsoft mit dem neuen Betriebssystem auf eine kürzere Schlagzahl in der Aktualisierung von Windows um.
Wie Neowin unter Berufung auf Microsoft-nahe Quellen berichtet, soll die "nächste Version" von Windows den Codenamen "Redstone" tragen. Windows "Redstone" wurde möglicherweise nach dem gleichnamigen Material aus dem Spiel Minecraft benannt, heißt es. Microsoft hatte die Firma hinter dem Spiel erst vor einigen Monaten im Rahmen eines Milliardengeschäfts aufgekauft.

Noch liegen laut dem Bericht keine Informationen zu Microsofts Plänen rund um Windows "Redstone" vor, es sei jedoch von zwei internen Quellen bestätigt worden, dass in Redmond die Planungsphase für das große Update begonnen habe. Ob die Namensgebung nun tatsächlich auf Minecraft zurückgeht, ist vollkommen offen, doch ungewöhnlich wäre dies angesichts von Microsofts Wahl von Codenamen in jüngster Zeit wohl keineswegs.

Während man bei Windows selbst stets nur von "vNext" sprach, wenn es um neue Versionen ging, ist man bei Produkten wie dem neuen Web-Browser "Project Spartan" oder auch der Sprachassistentin "Cortana" bereits vor einiger Zeit dazu übergegangen, sich Namen aus dem Universum der äußerst erfolgreichen Spieleserie "Halo" zu entleihen.

Was die mit Windows "Redstone" zu erwartenden Neuerungen angeht, dürfte sich im Vergleich zu Windows 10 deutlich weniger verändern. Während Windows 10 die Grundfesten von Microsofts Betriebssystem neu festlegt und mehrfach als wichtigste neue Version seit Jahrzehnten bezeichnet wurde, wird "Redstone" bei seiner Veröffentlichung im kommenden Jahr wohl "nur" ein größeres Update für das im Herbst erwartete Windows 10 darstellen. Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Neowin
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren111
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden