Die ersten Android-& iOS-Apps für den Facebook-Messenger sind da

Facebook, Messenger, Facebook Messenger Bildquelle: Facebook
In dieser Woche hat Facebook die Pläne enthüllt, aus dem Messenger eine Plattform machen zu wollen, die auch für Drittanbieter-Apps geöffnet ist. Nun stehen die ersten Apps zum Testen zur Verfügung - allerdings kommen sie noch alle vom Social-Network selbst.
Zur diesjährigen F8-Entwickler-Konferenz hatte Facebook die neue Messenger-Plattform vorgestellt. Um künftig junge Leute wieder stärker an Facebook zu binden bekommt der Messenger nun Unterstützung mit neuen Funktionen aus ergänzenden Apps. Den Anfang machen Apps von Facebook selbst. Facebook hatte sie bereits auf der Bühne zum F8-Auftakt in dieser Woche präsentiert. Sie sollen dem Nutzer ein wenig mehr Freiraum für Kreativität beim Versenden von Nachrichten bieten, und sind allesamt als Spaß-Apps konzipiert. Schon bald sollen weitere Apps folgen.

Die ersten fünf Apps sind nun da und können aus den App Stores geladen werden: Selfied, Shout, Sound Clips, Strobe und die bereits bekannte Stickered App. Dazu benötigt man immer die Facebook Messenger App. Alle Apps installiert man parallel zur Messenger App. Facebook Messenger Apps

Selfied

Mit Hilfe der App Selfied ersetzt man mit ein paar Klicks die Emoticons im Messenger durch eigene Selfies. Ihr knipst also ein Foto das euch traurig, genervt, glücklich oder sonst wie zeigt und speichert es auf dem entsprechenden Platz in der App ab. Selfied ist damit toll zum individualisieren der Nachrichten. Facebook Messenger Apps

Shout

Auch bei Shout geht es erst einmal darum, sich selbst zu fotografieren. Dann kann man seine Bilder mit einem Ausruf (Shout) in Großbuchstaben versehen und die Bilder per Messenger versenden. Facebook Messenger Apps

Sound Clips

Bei Sound Clips gibt es einen ganzen Zoo an Tier-Geräuschen. Aber auch eine ganze Reihe anderer Sound-Clips stehen zum Teilen über den Messenger bereit. Facebook Messenger Apps

Strobe

Mit Strobe sollen sich GIFs erstellen und teilen lassen. Dazu wählt man die Fotos aus oder knipst neue und bringt sie in die gewünschte Reihenfolge. Ein paar Effekte gibt es auch. Man kann seine Bilder drehen, heranzoomen oder wackeln lassen. Facebook Messenger Apps

Stickered

Stickered ist bereits ein alter Bekannter und für viele Nutzer des Messengers sicherlich die App mit dem größten "Nutzen". Sie bringt eine Reihe lustiger Sticker zum Versenden anstelle von Emoticons in die Nachrichten-App.

Was der Messenger jetzt sonst noch kann

Mit Facebook Pay sollen sich Nutzer in einer Testphase vorerst nur in den USA über den Messenger Geld schicken. Das funktioniert ähnlich einfach wie die Geld-Sende-Option bei Paypal. Facebook, Messenger, Facebook Messenger Facebook, Messenger, Facebook Messenger Facebook
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden