ZenMate Premium startet: Details zur Bezahlversion des VPN-Diensts

ZenMate Premium, ZenMate, VPN-Server
Das Berliner Startup-Unternehmen ZenGuard hat mit der Anfang des Jahres angekündigten Einführung der Premium-Variante seines VPN-Dienstes ZenMate begonnen. Seit kurzem bekommen erste Nutzer bereits Informationen zu ZenMate Premium und seinen Funktionen angezeigt.
ZenMate war vor zwei Jahren gestartet und wird seitdem in vollem Umfang vollkommen kostenlos angeboten. Dabei gab es bisher keine Einschränkungen, was den Zugriff auf die verfügbaren VPN-Server per ZenMate auf dem Desktop betrifft. Auch bei der Bandbreite mussten die Nutzer von ZenMate bisher keinerlei Abstriche machen - was an Geschwindigkeit verfügbar war, konnte uneingeschränkt genutzt werden.

ZenMate PremiumZenMate PremiumZenMate PremiumZenMate Premium

Seit heute nun läuft offenbar die Einführung von ZenMate Premium, wenn auch in einem scheinbar sehr beschränkten Ausmaß. Wer Googles Browser Chrome oder Mozilla Firefox einsetzt, nutzt aktuell weiterhin die bisher übliche Version des ZenMate-Addons. Hat man allerdings Opera installiert, erhält man seit kurzem eine neue Version des ZenMate-Plugins, das bereits die Möglichkeit zum Zugriff auf die neuen Premium-Features bietet - wenn man sich denn dafür entscheidet, für ZenMate Geld auszugeben.

ZenMate Premium soll mit einer Reihe von Vorteilen gegenüber der kostenlosen Ausgabe des VPN-Dienstes locken. So wirbt der Anbieter damit, dass Premium-User uneingeschränkte Bandbreite bzw. "Turbo-Geschwindigkeit" und Zugriff auf Premium-Server bekommen, während Free-User in Spitzenzeiten mit Einschränkungen rechnen müssen, weil die verfügbare Bandbreite für Gratis-Konten auf alle Nutzer verteilt wird.
ZenMate PremiumSonderangebot für bestehende Nutzer ZenMate PremiumNormalpreise für neue Nutzer
Außerdem bietet ZenMate Premium die Möglichkeit, für einzelne Webangebote gezielt festzulegen, über welchen VPN-Knoten sie angesurft werden sollen. Zum Beispiel kann man festlegen, im normalen Alltag ausschließlich über deutsche Server zu surfen, beim Aufruf von Netflix, Hulu und anderen US-Streaming-Anboten aber automatisch US-Server zum Zugriff zu verwenden. Hinzu kommt, dass deutlich mehr als fünf verschiedene Länder aus der Liste der Server-Standorte ausgewählt werden können, um länderspezifische Inhalte abzurufen.

Darüber hinaus bringt ZenMate Premium auch noch eine Malware-Erkennung und einen Tracking-Schutz mit. Für die Nutzer der kostenpflichtigen Variante will man außerdem auch noch Desktop-Versionen der VPN-Lösung anbieten, so dass nicht nur Browser-Verbindungen sondern alle Internet-Zugriffe eines Rechners über die geschützten Verbindungen laufen können.

Zum Start von ZenMate Premium für Desktop-Browser bzw. -Betriebssysteme gibt es ein Probierangebot. Wer sich neu anmeldet, kann die Bezahlvariante des Dienstes für eine Woche vollkommen kostenlos in vollem Umfang nutzen. Eine Kreditkarte wird dafür nicht benötigt. Ist man von dem Service überzeugt, kann man ein monatlich oder jährlich zu zahlendes Abonnement abschließen.

Für ZenMate Premium werden bei monatlicher Buchung 8,99 Euro fällig. Schließt man ein Halbjahresabo ab, sinkt der Monatspreis auf 7,99 Euro. Bei einem Jahresabo werden monatlich 6,49 Euro fällig. Zum Start der Premium-Variante gibt es allerdings Rabatte, so dass Nutzer, die den Dienst schon länger in der kostenlosen Variante verwenden, nach der Installation des Plugins automatisch einen Code erhalten, mit dem sie nur noch 3,49 Euro im Monat bei einem Jahresabo oder 4,99 Euro für ein Monatsabo bezahlen müssen.

Die Zahlung ist mit Kreditkarten, Maestro-Karten, Giropay, Sofortüberweisung und diversen anderen Bezahldiensten möglich. PayPal ist allerdings nicht dabei. Für deutsche Kunden ist außerdem die Zahlung per Überweisung möglich.

Eine offizielle Bekanntgabe der Einführung von ZenMate Premium ist bisher noch nicht erfolgt, so dass keine Details zu den Plänen für die Firefox- und Chrome-Varianten des beliebten VPN-Plugins vorliegen. Die Telefonnummer des Berliner Büros von ZenGuard war für uns heute noch nicht zu erreichen. ZenMate Premium, ZenMate, VPN-Server ZenMate Premium, ZenMate, VPN-Server
Mehr zum Thema: Opera
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden