MX Master: Logitech zeigt 3. Generation der Highend-Maus-Familie

Maus, Logitech, MX Master Bildquelle: Logitech
Nach den Modellen MX Revolution und Performance MX haben die schweizer Computerzubehör-Experten von Logitech die dritte Generation der MX-Maus-Familie enthüllt. Die MX Master bringt neues Design und bewährte Features zu einem Preis von 100 Euro zusammen.

Neues Arbeits-Gerät aus der Schweiz

Bei weitem nicht jede Highend-Maus ist zum Spielen gedacht: Logitech richtet sich mit der MX Master einmal mehr an alle rechtshändigen Menschen, die vor allem auch die Aufgaben im Office-Alltag besser meistern wollen. Dabei zeigt sich das neue Modell vor allem auch in Sachen Design von einer schönen und hochwertigen Seite. Besonders sticht hier die extra-breite, in einem Prisma-Muster gummierte Daumenauflage ins Auge.


Genau hier findet sich auch eine der echten Besonderheiten, die sich Logitech für die MX Master ausgedacht hat. Die Schweizer platzieren neben den üblichen Daumentasten an dieser Stelle ein weiteres Scrollrad. Dieses soll unter anderem beim seitlichen Scrollen sowie beim Seitenwechseln echte Vorteile bieten. Darüber hinaus findet sich aber auch das von Vormodellen bekannte adaptive Scrollrad zwischen den beiden Haupttasten. Dieses bietet bei langsamen Bewegungen ein Klick-Feedback, das bei schnellen Scrollbewegungen automatisch deaktiviert wird.

Logitech MX Master Office-MausLogitech MX Master Office-MausLogitech MX Master Office-MausLogitech MX Master Office-Maus
Logitech MX Master Office-MausLogitech MX Master Office-MausLogitech MX Master Office-MausLogitech MX Master Office-Maus

Zu den weiteren Features zählt die Möglichkeit, die MX Master per Bluetooth mit drei Geräten gleichzeitig zu verbinden. Der Wechsel zwischen Computer, Notebook und Tablet ist einfach über die eingebaute Modus-Taste möglich, die Logitech auf der Unterseite der Maus platziert. Alternativ können Nutzer die Maus aber auch über den mitgelieferten Logitech-Unifying-Empfänger anschließen.

Ordentliche Ausrüstung für den Schreibtisch

Der Untergrund wird bei der MX Master von einem Darkfield-Lasersensor abgetastet, der unter anderem auch auf Glasoberflächen zuverlässig seinen Dienst tut. Standardmäßig liegt die Abtastrate bei 1.000 DPI. Per Software kann dieser Wert in 200 DPI Schritten von 400 bis 1600 DPI eingestellt werden. Laut Logitech soll der verbaute 500-mAh-Polymer-Akku eine Laufzeit von bis zu 40 Tagen bieten. Ab April können für das neue Office-Werkzeug Logitech MX Master 99,99 Euro investiert werden. Maus, Logitech, MX Master Maus, Logitech, MX Master Logitech
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden