Facebook Phone - der Netzwerk-Riese arbeitet an Telefon-App

Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Bildquelle: Facebook
Facebook arbeitet laut jüngsten Berichten an einem neuen Vorstoß in Richtung mobile Kommunikation. Was mit der Facebook Smartphone-Software "Home" 2013 nicht geklappt hat, könnte der Netzwerk-Riese jetzt noch einmal mit einer eigenständigen App versuchen.
Das hat eine Vorabveröffentlichung einer derzeit intern getesteten App für Android gezeigt. Der Webseite Android Police liegen Informationen zu der Anwendung vor. Mark Zuckerberg hatte vor einigen Jahren verkündet, mit Facebook Home eine eigene Android-basierte Software zu gründen, um ein eigenes Facebook Phone schaffen. Hintergedanke war dabei, die Nutzer noch stärker an das Netzwerk zu binden und das Facebook-Universum dabei deutlich zu erweitern. Doch Facebook Home ist nach einem anfänglichen Interesse der Nutzer ziemlich kläglich gescheitert, vor allem, weil viele angekündigte Funktionen fehlen. Heute kräht kein Hahn mehr danach.

Beim Anwender kamen diese Visionen also nicht an - aber es scheint auch nicht so zu sein, dass Zuckerberg diese Pläne beerdigt hat. Facebook Telefon-AppIn der Facebook-App gibt es Hinweise auf eine neue Telefon-Funktion. Install und Update läuft derzeit noch auf eine 404-Seite auf. via Android Police

Neue Dienste

Ganz im Gegenteil, immer mehr neue Anwendungen und Dienste werden derzeit bekannt. Nach dem Facebook Bezahlsystem Pay, das seit dieser Woche in den USA zum Testen zur Verfügung steht, folgt jetzt Facebook Phone.

Mehr dazu: Facebook Pay: Geld verschickt man jetzt einfach über den Messenger

Facebook versucht es jetzt wie es scheint aber nicht mehr mit einem Rundumschlag, sondern mit vielen kleinen neuen Diensten und Zusatz-Apps. Facebook Phone ist so nach dem aktuellen Wissensstand eine eigenständige App, mit der die Facebook-Nutzer nur telefonieren können. Die App soll anstelle der Smartphone-eigenen Mobilfunk-Leitung genutzt werden, also die klassische Telefon-App ersetzen.

Hinweis in der Facebook-App

Derzeit testet Facebook die App. Erste Berührungspunkte gab es nun durch das Auftauchen der App bei einigen Nutzern der regulären Facebook-Android-App in den USA.

Interessant ist, dass Facebook bereits mit dem aufgekauften WhatsApp nun seit einiger Zeit eine Anruffunktion bietet. Da WhatsApp eigenständig bleiben soll, könnte die Phone-App einfach nur als Alternative zum WhatsApp-Branding herauskommen.

Denkbar wäre ein übergeordneter Dienst ähnlich wie Skype, um dem Anwender auch einen wirklichen Nutzen außerhalb seines Facebook-Netzwerks bieten zu können und ohne viel Schnickschnack. Dann hätte Phone eine gute Chance. Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden