Metal Gear Solid: Snake-"Vater" Kojima wird wohl Konami verlassen

Konami, Metal Gear Solid, Metal Gear Solid 5, MGS5, MGS Bildquelle: Konami
Metal Gear Solid ist eine der bekanntesten Spiele-Reihen überhaupt, mit dem Namen des Protagonisten Snake ist natürlich ein Entwickler untrennbar verbunden: dessen "Vater" Hideo Kojima. Doch dieser wird allem Anschein nach der Veröffentlichung von "Metal Gear Solid V: The Phantom Pain" die japanische Spieleschmiede verlassen.

Entwickler-Superstar

Hideo Kojima ist wahrscheinlich neben Super Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto der bekannteste japanische Entwickler überhaupt. Kojima ist seit dem ersten im Jahr 1998 erschienen Teil von Metal Gear Solid bei Konami unter Vertrag, der Publisher ist ebenfalls einer der bekanntesten des Landes.

Doch mit "Metal Gear Solid V: The Phantom Pain" wird die jahrzehntelange Erfolgszusammenarbeit von Kojima und Konami aller Wahrscheinlichkeit nach zu Ende gehen. Denn laut einem Bericht des Spielmagazins GameSpot wird Kojima nach der Veröffentlichung des Spiels samt zahlreichen führenden Mitarbeitern Konami den Rücken zukehren.

Metal Gear OnlineMetal Gear OnlineMetal Gear OnlineMetal Gear Online
Metal Gear OnlineMetal Gear OnlineMetal Gear OnlineMetal Gear Online

Machtkampf

Hintergrund ist offenbar ein Machtkampf zwischen Entwickler und Publisher: Kojima und sein Studio Kojima Productions sind allerdings nicht bei Konami angestellt, sondern als eine Art Sub-Unternehmen unter Vertrag (bzw. sind sie womöglich jüngst "degradiert" worden). Konami hat zuletzt begonnen, das Kojima-Team von diversen internen Netzwerken und Kommunikationswegen des Publishers auszusperren. Außerdem hat Konami Webseite und den offiziellen Twitter-Account von offiziellen Erwähnungen und Logos Kojimas sowie seines Studios "gesäubert".

Offiziell hat Konami jedwede Turbulenzen bestritten: "Konami Digital Entertainment, inklusive Mr. Kojima, werden weiterhin Metal Gear-Produkte entwickeln und unterstützen." Man möge sich auf "künftige Ankündigungen" freuen, so der Publisher.

Siehe auch: Metal Gear Online - Konami zeigt starke Multiplayer-Umsetzung


Konami, Metal Gear Solid, Metal Gear Solid 5, MGS5, MGS Konami, Metal Gear Solid, Metal Gear Solid 5, MGS5, MGS Konami
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden