Blade S6, Blade L3, Star 2: ZTE zeigt neue Modelle für Deutschland

Zte, Cebit, Star 2 Bildquelle: ZTE
Der chinesische Anbieter ZTE hat heute bei der CeBIT neue Smartphones präsentiert, die bald ihren Marktstart in Deutschland haben werden: So sollen die beiden 5-Zoll-Phones Blade S6 und Blade L3 demnächst auch hierzulande im Handel zu finden sein.
Zudem bekommt das Highend ZTE Star 2 endlich eine deutsche Version. ZTE hat einen Einblick in die neue Strategie für den europäischen Markt gegeben. Dazu gehören neue Partner; für Deutschland wird so Allnet ZTE unterstützen, Lancom in Bulgarien und Triotronik in Österreich. Mit dem neuen Partner in Deutschland werden die erst vor wenigen Wochen zum Mobile World Congress neu vorgestellten ZTE Blade 6 und ZTE Blade L3 ihr Debüt in Deutschland feiern, wie es der chinesische Hersteller in Barcelona bereits angedeutet hatte. ZTE CeBIT 2015

Blade S6

Das 250-Dollar-Smartphone Blade S6 mit 5-Zoll-HD-Display und Octa-Core-Prozessor (Snapdragon 615) soll sobald das Releasedatum feststeht auch bei uns erhältlich sein. Das Blade S6 wird mit Android 5.0 Lollipop und der ZTE Oberfläche Mifavor 3.0 ausgeliefert. Interessant wird es bei den Funktionen - das Blade S6 bietet eine App zum schnelleren Datenaustausch zwischen Geräten und eine Gestensteuerung namens Smart Sense, die Schnellzugriff auf Optionen wie den Musikplayer oder der Taschenlampe bietet. ZTE CeBIT 2015

Blade 3

Das Blade 3 ist ein abgespecktes 5-Zoll-Smartphone für preisbewusste Einsteiger. Es soll noch im April in den Verkauf gehen. Den Preis nannte ZTE heute noch nicht. Dafür gab es einen Überblick über die technischen Spezifikationen:
  • 5 Zoll-qHD-Display (940 x 540 Pixel)
  • Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHZ (MediaTek MT6582M)
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicherplatz
  • Android 5.0 Lollipop mit Mifavor 3.0
  • 8 MP-Hauptkamera, 2 MP-Frontkamera
  • Akku mit 2.000 mAh
ZTE CeBIT 2015

Star 2

Highlight des ZTE Star 2 ist die intelligente Spracheingabe. Diese verstand bisher nur Englisch, wird aber nun auch die deutsche Spracheingabe unterstützen. Das Star 2 ist das ZTE-Flaggschiff-Gerät und bietet ebenfalls ein 5-Zoll-Display (hochauflösend mit 1080 x 1920 Pixel, 441 ppi). Im Inneren werkelt ein Snapdragon 801, dazu ein Quad-core 2,3 GHz Krait 400 und eine Adreno 330. Der Preis wird bei rund 400 Euro liegen.

Ausbau in Europa

"Für ZTE ist die CeBIT eine wichtige Plattform, um sich mit Kunden und Partnern auszutauschen. Wir freuen uns besonders, gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern eine eindrucksvolle Auswahl innovativer neuer Produkte zu zeigen", erklärte Li Ming, Vice President von ZTE und verantwortlich für das operative Geschäft von ZTE in Europa. "Wir werden unsere neuesten Smartphones in europäischen Märkten einführen. Dies gilt ebenso für andere intelligente vernetzte Geräte, wie unseren Spro 2 Smart-Projektor.‟

Unter dem Motto "Make companies more efficient, the industry more colorful, the city more beautiful" zeigt ZTE das in die vier zentralen Themen aufgeteilte IT-Spektrum des Unternehmens unter den Überschriften Smart City, Smart Transportation, Smart Education und Green Energy. ZTE zeigt seine neuen Produkte bei der CeBIT in Halle 13, Stand C12. Zte, Cebit, Star 2 Zte, Cebit, Star 2 ZTE
Mehr zum Thema: CeBit
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Logitech G900 Chaos Spectrum Professionelle Gaming Maus (kabelgebundene/kabellose)
Logitech G900 Chaos Spectrum Professionelle Gaming Maus (kabelgebundene/kabellose)
Original Amazon-Preis
166,99
Im Preisvergleich ab
153,63
Blitzangebot-Preis
149,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 17,99

Tipp einsenden