LG G4: Leak zeigt die Rückseite, es könnte leicht gekrümmt sein

LG, LG Electronics, LG G4, G4 Bildquelle: @OnLeaks
Auf dem Mobile World Congress haben alle relevanten (Android-)Hersteller ihre neuen Top-Geräte vorgestellt, einzige bzw. prominenteste Ausnahme war LG. Doch das nächste LG-Flaggschiff G4 ist sicherlich längst in Arbeit, dazu ist nun ein hochaufgelöstes Bild der Rückseite aufgetaucht, außerdem sind die Abmessungen genannt worden.

Unbestätigt

Quelle dieses Bildes, das angeblich eine "frühe" Presse-Render-Aufnahme sein soll, ist @OnLeaks (via Pocket-lint). Dieser ist ein verhältnismäßig neuer Name in der Szene der Twitter-Leaker, weshalb man dessen Zuverlässigkeit noch nicht besonders gut einschätzen kann. Das Bild sieht allerdings recht "professionell" aus, weshalb man durchaus annehmen kann, dass es kein Fake ist. Aber wie immer gilt: Zeigen wird sich das erst mit der Zeit, also spätestens bei der Veröffentlichung. LG G4Die (angebliche) Rückseite des LG G4 Der Franzose nennt auch konkrete Dimensionen des LG G4, nämlich 148,9 x 76,5 x 9,9 Millimeter. Der Nachfolger des Noch-Flaggschiffs des koreanischen Herstellers dürfte damit in etwa so groß sein wie das LG G3, letzteres 5,5-Zoll-Smartphone misst 146,3 x 74,6 x 8,9 Millimeter. Damit ist das G4 vor allem verhältnismäßig dicker als das G3, das Display des nächsten LG-Topmodells könnte geringfügig größer sein, vor allem wenn der Hersteller die Ränder verschmälert oder "eliminiert".

Das Display des LG G4 dürfte laut Leak-Bild gekrümmt sein, allerdings nicht so stark wie beim LG G Flex 2, sondern eher geringfügig wie beim auf dem MWC vorgestellten Mittelklasse-Modell LG Magna.

Das Bild zeigt außerdem ein kleines Loch an der unteren Kante, was bedeuten dürfte, dass das G4 einen wechselbaren Akku haben könnte. Daraus kann man weiter schließen, dass es eine Kunstsoff-Rückseite hat, die auf lackierte Aluminium-Optik getrimmt worden ist.

Außerdem könnte das G4 wie der Vorgänger Speichererweiterung per microSD-Karte unterstützen. Schließlich gab es bereits zuvor Gerüchte über eine 16-Megapixel-Optik auf der Rückseite, vorne sollen es 5 MP sein. Erwartet wird das LG G4 für Mai.
LG G3 Smartphone titanPreis: 317,83 €
LG, LG Electronics, LG G4, G4 LG, LG Electronics, LG G4, G4 @OnLeaks
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden