Windows 10: Microsoft verpasst Installations-Interface neue Optik

Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Interface, Installation, Neuinstallation, Neowin Bildquelle: Neowin
Microsoft will mit Windows 10 nach eigenen Aussagen sowohl Windows 7-, als auch Windows 8.1-Nutzer glücklich machen. Dabei scheint so ziemlich kein Teil des Betriebssystems unangetastet zu bleiben. Jetzt wurde das Installations-Interface überarbeitet.

Eine Runde Sache

Eigentlich arbeitet Microsoft seit der Vorstellung von Windows 8 vor allem mit vielen rechteckigen Kachelformen als Hauptdesign-Element. Bei den jüngsten Neuerungen, die aktuell rund um Windows 10 bekannt wurden, setzt der Konzern aber auch auf Kreiselemente - so, wie sie unter anderem in der neusten Skype-Version Verwendung finden. Windows 10 Build 10031Windows 10: Auch das Installationsinterface bleibt nicht unangetastet Nachdem es gestern unter anderem neue Screenshots des Login-Screens zu sehen gab, der Teil des Windows 10 Build 10031 ist, zeigt sich heute jetzt ein ganz anderer Aspekt des zukünftigen Windows-OS in neuem Gewand. Wie Neowin berichtet, hat Microsoft einen langsam aber sicher wirklich verstaubten Aspekt seines Betriebssystems einer Frischzellenkur unterzogen.

Alte Ecken werden ausgekehrt

Der seit Jahren gleiche Installationsprozess wurde jetzt im Rahmen der Windows 10 Technical Preview mit einem neuen Interface bestückt, das mit alten Traditionen bricht und sich voll am neuen minimalistischen Windows-Menü-Design orientiert. Der klassische Fortschrittsbalken muss hier seinen Platz erstmals für einen großen, zentralen Kreis räumen, auf dem der Prozess in Prozent angezeigt wird.

Windows 10 Build 10031Windows 10 Build 10031Windows 10 Build 10031Windows 10 Build 10031
Windows 10 Build 10031Windows 10 Build 10031Windows 10 Build 10031Windows 10 Build 10031

Etwas inkonsequent setzt Microsoft hier nicht auf die gepunktete Kreisanimation, an die sich Windows 8.1 Nutzer schon gewöhnt haben dürften. Diese wäre als Fortschrittsanzeige aber andererseits vielleicht nicht optimal geeignet. Neowin hat einen Mockup (siehe oben) der beschriebenen Funktion erstellen lassen. Jetzt muss sich zeigen, wie Microsoft den jahrelang unberührten Prozess nach neuen Design-Ideen gestaltet. Wann das frische Installations-Interface bei den Nutzern landet, ist aktuell nicht bekannt.

Download
Windows 10 January Preview - ISO-Download
Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Interface, Installation, Neuinstallation, Neowin Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Interface, Installation, Neuinstallation, Neowin Neowin
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren141
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:00 Uhr Hill Burry Geldbörse aus weichem Leder Model: 2006-A (Vintage Braun
Hill Burry Geldbörse aus weichem Leder Model: 2006-A (Vintage Braun
Original Amazon-Preis
39,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
29,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 10
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden