Windows 10: Mobile Preview soll gerade einmal 60.000 Nutzer haben

Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10 Bildquelle: Microsoft
Die Windows 10 Technical Preview kommt als Desktop-Version auf eine siebenstellige Installationsanzahl, zumindest kann man das aus der Zahl von mehr als zwei Millionen Windows Insidern, die Microsoft Ende Januar genannt hat, schließen. Die mobile Vorschauversion dürfte hingegen weit weniger verbreitet sein.

Überschaubar

Rund 60.000 Nutzer: So viele sollen nach Angaben von Neowin - unter Berufung auf eine interne Quelle - die mobile Windows 10 Technical Preview aktuell im Einsatz haben. Das soll auch die Microsoft-eigenen Testgeräte einschließen, wie viele Entwickler des Redmonder Unternehmens die Windows-10-Vorschau installiert haben, ist jedoch nicht bekannt.

Eine große Überraschung ist das allerdings nicht, was vor allem daran liegt, dass die Anzahl unterstützter Geräte derzeit noch überschaubar ist: Denn derzeit kann die Technical Preview nur auf die Modelle Lumia 630, Lumia 635, Lumia 636, Lumia 638, Lumia 730 und Lumia 830 aufgespielt werden. Das bedeutet, dass derzeit nur die Mittelklasse-Geräte bedient werden, die Topmodelle warten hingegen nach wie vor auf die offizielle Unterstützung.

Windows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für Smartphones
Windows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für Smartphones

So fehlen beispielsweise nach wie vor das Lumia 1020 und das Lumia 1520. Und gerade bei Anwendern, die die Windows-10-Preview gerne testen würden, dürfte der Anteil an Flaggschiffmodellen überdurchschnittlich hoch sein. Besitzer von Midrange-Modellen sind wohl hingegen Alltagsnutzer, die keine Experimente durchführen wollen.

Außerdem hat Neowin erfahren, dass mittlerweile 2,8 Millionen Menschen als Windows Insider registriert sind, die zuletzt von Microsoft genannte Zahl lag bei rund 2,2 Millionen. Das bedeutet, dass in einem Monat etwa 600.000 Neuanmeldungen hinzugekommen sind.

Spartan-Kurzauftritt

Auf dem Mobile World Congress hat Microsoft übrigens erstmals die mobile Version des Spartan-Browsers gezeigt - allzu aufschlussreich war das allerdings nicht, den Großteil der Zeit verbrachte man mit der Erläuterung der neuen Lese-Funktionalität.

Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden