Microsoft Deutschland verliert seinen Chef Christian Illek (Update)

Microsoft Corporation, Deutsche Telekom, Microsoft Deutschland, Christian P. Illek Bildquelle: Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom hat soeben bekannt gegeben, dass Christian Illek neuer Personal-Vorstand bei der Deutschen Telekom wird. Das bedeutet, dass sich Microsoft Deutschland einen neuen Chef suchen muss. Illek kehrt damit zur Telekom zurück, der 50-Jährige war bereits von 2007 bis 2012 dort tätig.

Rückkehr

Wie der Telekommunikationskonzern überraschend per Pressemitteilung bekannt gab, wird Christian P. Illek demnächst zur Deutschen Telekeom zurückkehren. Derzeit ist dieser noch der Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland. Für Illek stellt das eine Rückkehr dar, da dieser rund sechs Jahre lang bei der Telekom für die deutschen Marketing-Aktivitäten zuständig war. Microsoft Deutschland ZentraleChristian P. Illek (rechts) bei der Grundsteinlegung zur neuen Zentrale von Microsoft Deutschland im vergangenen Herbst Vor seiner Tätigkeit bei der Deutschen Telekom arbeitete er in verschiedenen Führungspositionen unter anderem bei Bain&Company und Dell. Der promovierte Chemiker und Betriebswirt hat in Düsseldorf und München studiert.

Von der Telekom-Führung gab es zu dieser Personalie erwartungsgemäß viele lobende Worte: "Mit Christian Illek konnten wir einen erfahrenen Manager gewinnen, der den Markt und das Unternehmen und die damit verbundenen Herausforderungen bestens kennt. Im Unternehmen genießt er allseits einen tadellosen Ruf. Die Bestellung im Aufsichtsrat erfolgte einvernehmlich", so Telekom-Aufsichtsratschef Ulrich Lehner.

Auch Lothar Schröder, der stellvertretende Telekom-Aufsichtsratsvorsitzende, äußerte sich ganz ähnlich: "Wir sind in einem langen, fairen Prozess zu einem guten Ergebnis gelangt. Für die Digitalisierung der Arbeitswelt ist Christian Illek die richtige Wahl. Die 240.000 Mitarbeiter werden auch weiterhin durch einen Arbeitsdirektor im Vorstand vertreten sein."
Alex StügerInterims-Nachfolger Alex Stüger

Nachfolger?

Microsoft Deutschland hat sich bisher nicht dazu geäußert, wer Nachfolger Illeks wird. Sobald es Informationen dazu gibt, werden wir diese nachreichen.

Update 16.28 Uhr: Microsoft Deutschland hat das Ausscheiden Illeks mit Ende März soeben bestätigt. Interimistischer Nachfolger wird Alex Stüger, dieser ist ab 1. April 2015 für das Deutschland-Geschäft des Redmonder Untrenehmens verantwortlich. Stüger war bis November letzten Jahres als Stellvertreter von Christian Illek in der deutschen Tochtergesellschaft von Microsoft tätig. Laut Microsoft hat nun eine "interne und externe Suche nach einem Nachfolger" begonnen. Microsoft Corporation, Deutsche Telekom, Microsoft Deutschland, Christian P. Illek Microsoft Corporation, Deutsche Telekom, Microsoft Deutschland, Christian P. Illek Deutsche Telekom
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden