Weitere 100 GB OneDrive-Speicher: Microsoft wirbt Dropbox-User ab

Microsoft, Aktion, Dropbox, OneDrive Bildquelle: Microsoft
Microsoft will so viele Kunden wie möglich für seine Cloud-Speicher-Lösung OneDrive begeistern. Nach einer 100-GB-Aktion in der letzten Woche können sich jetzt Nutzer des Branchenprimus Dropbox 100 GB Gratis-Speicher in der Microsoft-Datenwolke sichern.

Lock-Angebot mit Zeitbeschränkung

Microsoft geht in Sachen OneDrive weiter voll in die Werbe-Offensive. Erst in der letzten Woche waren 100 GB Speicherplatz für zwei Jahre an Nutzer verteilt worden - dafür musste lediglich ein spezieller Link angeklickt werden. Mit seiner neuen Aktion richtet sich der Konzern jetzt direkt an die Kunden des Marktführers Dropbox. Wer ein Konto bei dem bekannten Cloud-Anbieter hat, der kann jetzt bei OneDrive 100 GB Speicherplatz für ein Jahr freischalten.

Interessierte Nutzer folgen zunächst einem Link zur Aktionsseite, die Microsoft mit dem Slogan "Drop the Box" unter anderem auf Twitter bewirbt. Im ersten Schritt muss hier bestätigt werden, dass man damit einverstanden ist, Informations- und Werbematerial zu OneDrive zu erhalten. Dieses Newsletter-Abonnement kann jederzeit abbestellt werden - ohne eine einmalige Anmeldung geht es hier aber nicht weiter.

OneDrive-Aktion: 100 GB für Dropbox-Nutzer OneDrive-Aktion: 100 GB für Dropbox-Nutzer OneDrive-Aktion: 100 GB für Dropbox-Nutzer OneDrive-Aktion: 100 GB für Dropbox-Nutzer

Um zu bestätigen, dass man bisher tatsächlich den Konkurrenten Dropbox genutzt hat, muss man im nächsten Schritt bestätigen, dass OneDrive ein "Getting Started"-Dokument im eigenen Dropbox-Speicher anlegen darf. Nach einer Anmeldung bei Dropbox kann festgelegt werden, wo diese Datei abgespeichert werden soll. Das war es dann auch schon: Ab jetzt ist das eigene OneDrive-Konto für ein Jahr um 100 GB Speicherplatz reicher. Der erfolgreiche Abschluss der Aktion wird durch eine entsprechende Meldung noch einmal bestätigt.

Ab dem 13. Monat muss gezahlt werden

Nach Ablauf des Aktionszeitraums löscht Microsoft keine Daten. Vielmehr können keine weiteren Dateien in OneDrive abgelegt werden, bis der Speicher wieder erweitert wurde, oder durch das Löschen von Dateien die aktuelle Speicherplatzgrenze unterschritten wird. Wer die 100 GB ab dem 13. Monat weiter nutzen will, muss ab dann nach der aktuellen Preisregelung 1,99 Euro pro Monat bezahlen.

Download
OneDrive für Windows
Microsoft, Aktion, Dropbox, OneDrive Microsoft, Aktion, Dropbox, OneDrive Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren76
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Mad Catz R.A.T. 9 Wireless Gaming Maus, 6400 dpi, PC und MAC
Mad Catz R.A.T. 9 Wireless Gaming Maus, 6400 dpi, PC und MAC
Original Amazon-Preis
97,30
Im Preisvergleich ab
97,30
Blitzangebot-Preis
81,30
Ersparnis zu Amazon 0% oder 16

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden