Microsoft: 53 Mio. Euro für Ehrenamtliche - und es kommt noch mehr

Microsoft, Microsoft Corporation, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Bildquelle: Microsoft
Die deutsche Landesniederlassung des Software-Konzerns Microsoft zeigt sich bürgernah. Im Rahmen des heute stattfindenden Technologie- und Trendtages für Non-Profit-Organisationen kündigte das Unternehmen eine Erweiterung seines Engagements für ehrenamtlich tätige Menschen an.
Wie Microsoft mitteilte, habe man im vergangenen Jahr Software-Lizenzen im Wert von rund 53 Millionen Euro für die ehrenamtliche Arbeit in Vereinen, Verbänden, Initiativen und Kirchen zur Verfügung gestellt. Das Spendenvolumen wurde damit deutlich ausgebaut. Im vorhergehenden Jahr hatte Microsoft Produkte im Wert von 32 Millionen Euro bereitgestellt.

Gruppenarbeit in Office 365Gruppenarbeit in Office 365Gruppenarbeit in Office 365Gruppenarbeit in Office 365

Doch dabei soll es nicht bleiben. In Kürze startet man gemeinsam mit dem IT-Spendenportal Stifter-helfen.de außerdem eine Helpline, über die Non-Profit-Organisationen kostenlosen technischen Support von Microsoft-Mitarbeitern erhalten. Eine Reihe von Microsoft-Mitarbeitern wird dafür einen Teil ihrer Arbeitszeit einsetzen, um gemeinnützige Organisationen beim Einsatz von Microsoft-Produkten zu unterstützen. Um den Service der Helpline künftig nutzen zu können, müssen diese bei Stifter-helfen.de registriert sein.

Microsoft unterstützt die Plattform seit dem Jahr 2008 und stellt Organisationen darüber mehr als einhundert Produkte zur Verfügung. Dazu gehört auch Office 365 für gemeinnützige Organisationen, das gemeinsames Arbeiten an Dokumenten und die standortübergreifende Zusammenarbeit in der Cloud erleichtert. 650 Vereine und Verbände setzen das Produkt in Deutschland bereits für rund 75.000 Nutzer ein.

Nach oben ist dabei noch viel Luft. Etwa jeder dritte Deutsche engagiert sich ehrenamtlich in verschiedensten Bereichen. "Neue Technologien sind auch in diesem Bereich nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtern die Kommunikation und Organisation von bürgerschaftlichem Engagement, helfen bei der Akquise von Spenden und mobilisieren und vernetzen Freiwillige", würdigte Staatssekretär Ralf Kleindiek aus dem Bundesministerium für Familien, Frauen, Senioren und Jugend, das Engagement Microsofts. Microsoft, Microsoft Corporation, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Microsoft, Microsoft Corporation, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr MSI Aegis Gaming PC (Intel Core i5 6400, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 960 4 GB GDDR5, Win 10 Home)
MSI Aegis Gaming PC (Intel Core i5 6400, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 960 4 GB GDDR5, Win 10 Home)
Original Amazon-Preis
1.199
Im Preisvergleich ab
1.119
Blitzangebot-Preis
949
Ersparnis zu Amazon 0% oder 250

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden