Unitymedia & KabelBW: Mehrheit bucht bereits 100 Mbit/s und mehr

Internet, IT, Erde Bildquelle: Flickr
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia KabelBW sieht einen enormen Bedarf an Breitbandanschlüssen mit den höchsten verfügbaren Datenraten. Mehr als die Hälfte aller Neukunden, mit denen das Unternehmen in der letzten Zeit Verträge abschloss, hätten ein Paket mit Downstream-Geschwindigkeiten im dreistelligen Bereich gebucht.
Insgesamt rund 65 Prozent griffen demnach auf einen Tarif zurück, der im Downstream eine Bandbreite von 100 Megabit pro Sekunde oder mehr bietet, hieß es. Aktuell können bei dem Provider Anschlüsse mit bis zu 200 Megabit pro Sekunde gebucht werden. Der Ausbau der Technologie ist aktuell so weit fortgeschritten, dass rund 12 Millionen Haushalte im Netzbereich in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg erreicht werden können. Durch den stark steigenden Traffic, den die Nutzer mit schnellen Anbindungen verursachen, sah sich das Unternehmen sogar genötigt, eine Preiserhöhung bei den Tarifen durchzuführen.

Lutz Schüler, Chef von Unitymedia KabelBW, sieht den Vorteil seines Unternehmens in der Kombination aus einem immer weiter steigenden Interesse an Video-Inhalten im Netz und der Geschichte seines Unternehmens. Als Betreiber eines TV-Kabelnetzes sei man bei den Verbrauchern bereits als Marke bekannt, die Videos auf die verschiedenen heimischen Bildschirme befördert.

Das Unternehmen kommt derzeit auf rund 7,1 Millionen Kunden. Allein im letzten Quartal des Jahres 2014 seien 139.000 neue Verträge hinzugekommen. Bei den Internet-Anschlüssen verbuchte man sogar 319.000 neue Verträge - hier sind also auch eine Reihe von Nutzern hinzugekommen, die bisher nur ihre Fernsehprogramme über das Kabelnetz bezogen.

Hier sieht man bei dem Unternehmen auch einen engen Zusammenhang: "Weil Fernsehen und Internet immer näher zusammenrücken, verändert sich das Nutzungsverhalten der Verbraucher dramatisch. Kunden wollen heute nach eigenem Zeitplan auf möglichst allen Bildschirmen kommunizieren und Unterhaltungsinhalte konsumieren", sagte Schüler. Dem kommt der Provider auch durch den Betrieb des eigenen Video-on-Demand-Angebotes Horizon entgegen.



FAQ: Welche Provider drosseln den Internet-Anschluss und wann?


Einen Preisvergleich für Breitband-Anbieter an ihrem Wohnort finden Sie hier: Internet, IT, Erde Internet, IT, Erde Flickr
Mehr zum Thema: DSL
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren70
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden