Windows 10: Kein neuer Build für Desktop-Preview in nächster Zeit

Windows 10, Uhr, Kalender, Windows 10 Build 9926, Windows 10 January Preview, Windows 10 Technical Preview Build 9926
Die gute Nachricht: Seit gestern Abend ist die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones erhältlich. Die schlechte Nachricht: In nächster Zeit wird die "große" Version des Betriebssystems nicht aktualisiert. Das gab Windows Insider-Chef Gabriel Aul bekannt.
Gestern stellte Gabriel Aul auf Twitter den an Windows 10 für Smartphones interessierten Nutzern ein Rätsel zur Veröffentlichung und die Vermutungen, dass der Release der mobilen Technical Preview unmittelbar bevorsteht, erwiesen sich auch als richtig. Eine kleine, aber durchaus erwartete Enttäuschung mussten aber einige Nutzer erleben, da die Liste an unterstützen Geräten derzeit noch begrenzt ist.

Aul hat seither zahlreiche Fragen zum Thema beantwortet, unter anderem bestätigte er, dass Nutzer der Preview bei Verfügbarkeit der fertigen Ausgabe von Windows 10 direkt auf die RTM-Version aktualisieren werden können, zumindest ist das derzeit so geplant.

Windows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für Smartphones
Windows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für Smartphones
Windows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für SmartphonesWindows 10 Build 9941 für Smartphones

Außerdem teilte Aul mit, dass es neue Preview-Builds etwa einmal pro Monat geben wird, "manchmal" vielleicht auch schneller. Wann welche weiteren Windows Phone-Modelle auf die Windows 10-Preview aktualisieren können, teilte er hingegen nicht mit, derzeit kommen laut offizieller Liste dafür Lumia 630, Lumia 635, Lumia 636, Lumia 638, Lumia 730 und Lumia 830 in Frage.

Frühestens Ende Februar

Im Zuge des gestrigen "Rätsels" des Leiters des Windows Insiders-Programms gab es auch Spekulationen, dass Microsoft auch bald eine neue Desktop-Version, aller Wahrscheinlichkeit nach die erste mit einer fünfstelligen Build-Nummer, veröffentlicht wird.

Doch das wird laut einem weiteren Tweet von Gabriel Aul nicht passieren. In nächster Zeit werde es keine derartige Veröffentlichung geben, ein Build 10.xxx ist frühestens Ende Februar möglich, konkret sagte Aul aber nichts dazu. Bestätigt wurde für nächste Woche hingegen eine Aktualisierung per Windows Update, diese ist aber eine "unter der Haube" und wird die Preview auf den (künftigen) "fbl_impressive"-Branch umstellen.


Siehe auch: Windows 10 Preview für Smartphones - Das muss man wissen Windows 10, Uhr, Kalender, Windows 10 Build 9926, Windows 10 January Preview, Windows 10 Technical Preview Build 9926 Windows 10, Uhr, Kalender, Windows 10 Build 9926, Windows 10 January Preview, Windows 10 Technical Preview Build 9926
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 UhrLG 3D Blu-Ray 9.1 Heimkinosystem mit Wireless Lautsprecher
LG 3D Blu-Ray 9.1 Heimkinosystem mit Wireless Lautsprecher
Original Amazon-Preis
476,98
Im Preisvergleich ab
399,00
Blitzangebot-Preis
419,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 57,98

Tipp einsenden