Google I/O 2015 im Mai, Ticketverkauf startet 17. März

Google, Google I/O, Entwicklerkonferenz Bildquelle: Google
Am 28. und 29. Mai lädt Google in diesem Jahr zum großen Entwickler-Event Google I/O nach San Francisco ein. Gestern hat Google die Eventseite für ihre wichtigsten Community-Veranstaltung des Jahres online gestellt.
Die alljährliche Entwicklerkonferenz rund um Google Software- und Hardware-Themen wie Android und Chrome wird einige interessante Neuigkeiten zu bieten haben. Experten gehen davon aus, dass Google der Entwickler-Gemeinde einen großzügigen Blick auf Android M gewähren wird. Das große Update auf Android 5.0 Lollipop war zwar erst im vergangenen Oktober angekündigt worden, die Arbeiten an dem Nachfolger laufen aber intern bereits auf Hochtouren. Es dürfte jedoch ausgeschlossen sein, dass bereits ein Build von Android M präsentiert wird, vielmehr dürfte es um die grundlegenden Neuerungen gehen. Google I/O 2015

Themen 2015

Sundar Pichai, Android-Chef und auf dem Posten des Google Vice President, hat bei Google+ selbst nur den Termin für die Konferenz angekündigt, aber keinerlei Info zu den Inhalten der geplanten Sessions verraten. Über die Inhalte gibt es aber zahlreiche Gerüchte - unter anderem auch, weil Google zu einigen Bereichen traditionell vorrangig bei dem Entwickler-Event Neuigkeiten präsentiert.

Zudem werden News für die Chromebook-Reihe erwartet, sowie ein Ausblick auf die kommenden Features vom hauseigenen Webbrowser Google Chrome.

Wer sich bereits zur Google I/O ein Update in Sachen Google Glass erhofft, wird sicherlich enttäuscht werden - zumindest was die Hardware an sich betrifft. Denn nach dem Aus des Explorer-Programms für die offizielle Betatestphase der Datenbrille wird so schnell kein Nachfolger präsentiert werden können. Dagegen gilt es schon jetzt als ziemlich sicher, dass Google den neuen Projektchef Tony Fadell bei der Konferenz zu Wort kommen lässt und zumindest einen Einblick in sein neues Team und den neuen Ansätzen zur Google-Brille eingeplant hat.

Tickets

Die Registrierungsphase bei der man die begehrten Tickets ergattern kann, läuft von 17. bis 19. März 2015.

Anschließend wird die Vergabe der 900-US-Dollar-teuren Eintrittskarten verlost. Somit erhofft sich Google den großen Ansturm auf die Tickets wie schon im Vorjahr etwas in geordnetere Bahnen zu bekommen. In den Jahren zuvor waren die Tickets zur Google I/O immer in Windeseile ausverkauft, zumeist innerhalb von wenigen Minuten, sodass die Chancen auf die begehrten Plätze nicht so gut ausfielen. Google, Google I/O, Entwicklerkonferenz Google, Google I/O, Entwicklerkonferenz Google
Mehr zum Thema: Google I/O
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Google I/O: Video-Stream der Keynote

Google Nexus 5 Preisvergleich

Tipp einsenden