Samsung ersetzt für das Galaxy S6 noch schnell den Marketing-Chef

Samsung Galaxy, Samsung Galaxy Alpha, Galaxy Alpha, Samsung Galaxy F Bildquelle: Samsung
Beim koreanischen Elektronikgiganten Samsung dreht sich das Personalkarussell derzeit weiter, denn nach nur einem Monat wird der gerade erst neu ernannte strategische Marketing-Chef der Smartphone-Sparte schon wieder abgelöst - und das nur wenige Wochen vor dem für das Unternehmen wohl wichtigsten Produkt-Launch des Jahres.
Wie das Wall Street Journal und die Nachrichtenagentur Reuters berichten, tritt Kim Seok-pil, der erst vor einigen Wochen zum Leiter des Strategic Marketing der Mobilfunksparte ernannt wurde, seinen Posten aus Gesundheitsgründen ab. Angeblich soll sein Rücktritt nichts mit einer mangelhaften Leistung oder den zuletzt erneut gemeldeten enttäuschenden Zahlen von Samsung Mobile zu tun haben. Er soll deshalb zu einem späteren Zeitpunkt wieder in das Unternehmen zurückkehren, heißt es unter Berufung auf informierte Quellen.

An die Stelle von Kim tritt jetzt Lee Sang-chul, der zuvor unter anderem die russische Niederlassung von Samsung geleitet hat. Lee war außerdem bereits als Chef der südamerikanischen Niederlassung von Samsung tätig. Die Wahl des hochrangigen Managers macht deutlich, wie wichtig seine neue Position ist. Er wird unter anderem für die Einführung des neuen Samsung Galaxy S6 verantwortlich sein, das als neues Flaggschiff dazu beitragen soll, dass Samsung seine Spitzenposition im Mobilfunkmarkt wieder festigen und ausbauen kann.

Erst gestern hatte Samsung begonnen, die Einladungen für den am 1. März stattfindenden sogenannten Samsung Galaxy Unpacked Event im Vorfeld des Mobile World Congress 2015 in Barcelona zu verschicken. Für den Konzern steht einiges auf dem Spiel, denn die Einnahmen aus dem Verkauf von Smartphones sind aufgrund des zunehmenden Erfolgs von Apple und diversen kleineren Konkurrenten jüngst erneut deutlich zurückgegangen.

Man braucht also dringend einen "Hit" und das Galaxy S6 soll es zusammen mit einem grundlegend überarbeiteten neuen Smartphone-Portfolio richten. Bot Samsung in den letzten Jahren eine vollkommen unüberschaubare Vielfalt von Geräten an, soll das Sortiment mit der neuesten Generation um rund 30 Prozent geschrumpft werden. Es halten außerdem neue Produktfamilien Einzug, denn neben der Galaxy S-Serie sind inzwischen auch die A- (obere Mittelklasse) und die E-Serie (Mittelklasse) erhältlich. In Kürze kommt mit der Galaxy J-Reihe (Low-End-Bereich) eine Serie günstiger Modelle hinzu. Samsung Galaxy, Samsung Galaxy Alpha, Galaxy Alpha, Samsung Galaxy F Samsung Galaxy, Samsung Galaxy Alpha, Galaxy Alpha, Samsung Galaxy F Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
Original Amazon-Preis
134,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 33

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

Tipp einsenden