Sony verkauft die MMORPG-Legende Sony Online Entertainment

Sony Online Entertainment, SOE, EverQuest Bildquelle: SOE
Jeder MMORPG-Spieler, der bereits länger dabei ist und/oder sich mit der Geschichte dieses Genres beschäftigt, wird mit dem Namen EverQuest etwas anfangen können. Der Anbieter des Spiels, das als Wegbereiter für WoW und Co. gilt, wurde von Sony nun verkauft und soll unter neuem Namen Daybreak zu alter Stärke zurückfinden - auch über (ehemalige) Konkurrenzplattformen.

MMORPG-Legende

World of Warcraft ist und bleibt der Platzhirsch in der Welt der modernen Online-Rollenspiele, erfunden hat Betreiber Blizzard das Genre allerdings nicht. Wenn man das überhaupt so eingrenzen kann, dann gebührt dieser Titel EverQuest. Letzteres ist gute fünf Jahre vor WoW auf den Markt gekommen und der in der Fantasy-Welt Norrath spielende Titel hatte bereits zahlreiche Genre-Elemente, die bis heute gang und gäbe sind.


Das Studio Sony Online Entertainment (SOE), das später allerdings nie ganz an die Erfolge der Anfangstage anknüpfen konnte, wurde nun vom japanischen Elektronikkonzern verkauft und heißt ab sofort Daybreak Game Company (via Ars Technica). Neuer Besitzer ist das Investment-Unternehmen Columbus Nova, zu dem unter anderem auch der Musikdienst Rhapsody gehört.

An der Spitze von Daybreak hat sich nichts geändert, Chef ist und bleibt SOE-Mitgründer John Smedley. Auch an der Ausrichtung des Unternehmens will man nicht viel umstellen, so Smedley in der offiziellen Mitteilung. Der aktuell wichtigste SOE-Titel, das Zombiespiel H1Z1, soll weiterentwickelt werden, in "naher Zukunft" soll die geplante Veröffentlichung von EverQuest Next über die Bühne gehen.

"Freue mich auf Xbox One-Spiele"

Eines ändert sich mit dem Verkauf (der Preis ist nicht bekannt) jedoch: Die weitgehende Sony-Exklusivität ist Geschichte, Daybreak will "das Portfolio auf neue Plattformen bringen und die Multi-Plattform-Welt von heute vollständig erfassen", so Smedley. In einem Tweet wurde er aber konkreter: "Ich kann es nicht erwarten, Spiele für die Xbox One zu machen!" Sony Online Entertainment, SOE, EverQuest Sony Online Entertainment, SOE, EverQuest SOE
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden