Firmware von OnePlus hat einen Namen und wird demnächst gezeigt

Betriebssystem, Lollipop, OnePlus, Android 5.0, OnePlus Smartphone, OnePlus One, OxygenOS Bildquelle: OnePlus
OnePlus, der chinesische Hersteller des mit viel Lob bedachten Android-Smartphones One, war Software-seitig anfangs vor allem für den Einsatz von der Aftermarket-Firmware Cyanogen bekannt. Vor einer Weile kam es aber zum Zerwürfnis der Partner, seither entwickelt OnePlus ein eigenes Betriebssystem bzw. eine Android-Oberfläche. Diese hat nun auch einen Namen: OxygenOS.
Gutes Smartphone mit einem schlanken und Bloatware-freien Betriebssystem zu einem günstigen Preis: So lässt sich das OnePlus One in einem Satz zusammenfassen. Zum Erfolg des Herstellers hat vor allem auch die vorinstallierte Cyanogen-Firmware beigetragen. Doch Ende des Vorjahres kam es zu Verstimmungen zwischen den Partnern, Auslöser war eine Cyanogen-Exklusivität am indischen Markt. OnePlus OneTeaser für OxygenOS, das eigene Android-5.0-Betriebssystem von OnePlus Seither entwickelt OnePlus eine eigene Software, diese wurde nun per Blogbeitrag offiziell getauft, übrigens auf Vorschlag eines (belgischen) Nutzers bzw. mittels eines hierfür durchgeführten Wettbewerbs. Das neue Betriebssystem wird OxygenOS heißen, dessen detaillierte Enthüllung wurde für den 12. Februar angekündigt.

OxygenOS

Allzu viel Konkretes verrät man dazu jedoch nicht: Man verspricht für die komplett neu entworfene Software, dass diese "offen, anpassbar sowie frei von Bloatware und unnötigen Features" sein werde. Einen Alpha-Build hat OnePlus bereits Anfang des Jahres veröffentlicht, allerdings brachte diese sehr frühe Ausgabe der Software lediglich die "Stock"-Funktionen der AOSP-Version (Android Open Source Project) von Android 5.0 Lollipop mit sich.

OxygenOS soll laut TechCrunch nicht offiziell für die Geräte Dritter veröffentlicht werden, Co-Gründer Carl Pei sagte aber, dass es wohl inoffizielle Ports von Fans geben werde, was man wohl auch tolerieren wird. Der Blogbeitrag von OnePlus ist selbst nicht allzu aufschlussreich, der Hersteller erläutert den Namen, wonach Sauerstoff der Inbegriff für (chemische) Einfachheit sei und es gleichzeitig außergewöhnlich mächtig ist - das will man auch für die eigene ROM bieten.

OnePlus OneOnePlus OneOnePlus OneOnePlus One
OnePlus OneOnePlus OneOnePlus OneOnePlus One


Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Betriebssystem, Lollipop, OnePlus, Android 5.0, OnePlus Smartphone, OnePlus One, OxygenOS Betriebssystem, Lollipop, OnePlus, Android 5.0, OnePlus Smartphone, OnePlus One, OxygenOS OnePlus
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden