Acer wird eine Reihe Windows-(10-)basierter Smartphones starten

Acer, Android Smartphone, Acer Liquid X1 Bildquelle: Acer
Der taiwanesische Hersteller Acer hatte bisher in Sachen Smartphones keinen großen Erfolg, wenn man das Wort überhaupt in diesem Zusammenhang schreiben kann. Das gilt sowohl für den internationalen Markt als auch für den heimischen. Doch das Unternehmen will nicht aufgeben und wird auf dem MWC eine Reihe an Windows-Geräten präsentieren.

Kein Erfolg mit Android

Acer präsentiert zwar halbwegs regelmäßig neue Android-Smartphones, diese laufen meist unter der Bezeichnung Liquid. Und diese sind auch gar nicht einmal so schlecht, haben will sie aber dennoch keiner und das weder in der Einsteigerklasse noch im Hochpreis-Segment.

Wie TechRadar unter Berufung auf das Branchenportal DigiTimes berichtet, hat sich Acer nun eine andere Strategie dafür zurechtgelegt, die über den Wechsel des Betriebssystems hinausgeht. Man will auch ein wohl vor allem auf Business-Kunden abzielendes Geschäftsmodell etablieren und zudem künftig auf Windows-basierte Geräte setzen, wie Acer-CEO Jason Chen darlegte.

Die entsprechenden Geräte sollen auf dem Mobile World Congress 2015 (MWC) vorgestellt werden. Das Betriebssystem wurde nicht konkret genannt. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass es sich um Modelle mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem Windows 10 handeln wird - das aktuelle Windows Phone ist wohl eher kein Thema mehr.

Acer will seine neuen Windows-Geräte eng mit seinem Dienst Build Your Own Cloud (BYOC) koppeln. DigiTimes schreibt, dass man künftig in Sachen Smartphones vor allem auf Einstiegsmärkte setzen will. Es ist dabei aber nicht ganz klar, ob damit eine parallele Produktlinie etablieren will oder ob auf diese Weise Geschäftskunden in aufstrebenden Märkten erreicht werden sollen.

Außerdem verriet Chen, dass jüngst ein "High-End-Smartphone-Hersteller" an Acer in Bezug auf einen Kauf des Smartphones-Geschäfts herangetreten sei. Das taiwanesische Unternehmen hat einen Fusion zwar nicht ausgeschlossen, will aber vorerst wie bisher weitermachen. Acer, Android Smartphone, Acer Liquid X1 Acer, Android Smartphone, Acer Liquid X1 Acer
Mehr zum Thema: Acer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
58,99
Blitzangebot-Preis
47,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 11,80

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture Preisvergleich

Weiterführende Links

Tipp einsenden