Windows 10: Insider bekommen von nun an häufiger neue Builds

Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9926, Windows 10 January Preview, Windows 10 Startmenü, Windows 10 Januar Preview Bildquelle: Microsoft
Vergangene Woche war für Windows-10-Vorabtester eine besonders interessante, Microsoft hat nicht nur per Presse-Event die neuesten Features vorgestellt, sondern zum Wochenendspurt auch die Januar-Preview freigegeben. Und Microsoft wird die Vorabfassung von nun an schneller mit Updates versorgen.

Keine zwei Monate mehr

Seit der vergangenen Woche tut sich wieder was in Sachen Windows 10, die Wochen zuvor war es hingegen sehr ruhig um das neueste Betriebssystem aus Redmond. Das lag natürlich auch daran, dass über die Feiertage nicht viel Entwicklungsarbeit erledigt werden konnte.

Windows 10 Build 9926Windows 10 Build 9926Windows 10 Build 9926Windows 10 Build 9926
Windows 10 Build 9926Windows 10 Build 9926Windows 10 Build 9926Windows 10 Build 9926

Zwischen Build 9879 und der am Freitag freigegeben Preview-Ausgabe mit der Nummer 9926 liegen entsprechend auch etwa zwei Monate. Allerdings bedeutet das nicht, dass intern die Arbeit stillstand, da es zuletzt hieß, dass Microsoft bezüglich Windows 10 bereits Build 10.000 erreicht habe - und das dürfte offenbar auch nicht die von so manchem vermutete großzügige Rundung in Hinblick auf die nun veröffentlichte Preview-Version sein.


Schneller statt langsamer

Doch laut Gabrial Aul, dem für das Windows Insider-Programm hauptverantwortlichen Microsoft-Mann, wird es eine derart lange Zeit zwischen zwei Preview-Veröffentlichungen nicht mehr geben. Auf Twitter beantwortete Aul die Frage bzw. den Wunsch eines Nutzers entsprechend positiv, Aul meinte, dass es eine derart lange Wartezeit nicht mehr geben werde, ganz im Gegenteil. Je näher die Veröffentlichung von Windows 10 rückt, desto häufiger wird es auch neue Builds geben, so Aul. So soll es zudem bereits recht bald eine neue Ausgabe der Windows 10-Preview geben, Auls Wortwahl ("soon-ish") lässt aber durchaus einigen Interpretationsspielraum zu. Der Grundtenor ist aber dennoch klar: Es wird häufiger Builds geben, je weiter die Entwicklung voranschreitet.

Siehe auch: Windows 10 Januar-Preview ist da - Microsofts Hinweise für Tester´

Download
Windows 10 January Preview - Offizielle ISO (Deutsch)
Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9926, Windows 10 January Preview, Windows 10 Startmenü, Windows 10 Januar Preview Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9926, Windows 10 January Preview, Windows 10 Startmenü, Windows 10 Januar Preview Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:45 UhrSkins4u Nintendo 3DS XL Skin Aufkleber Skin Folie Design Sticker komplett Set Schutzfoli
Skins4u Nintendo 3DS XL Skin Aufkleber Skin Folie Design Sticker komplett Set Schutzfoli
Original Amazon-Preis
12,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,04
Ersparnis zu Amazon 0% oder 1,95
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 10 Forum

Tipp einsenden