DHL: Tausende neue Zusteller sollen Versandhandel-Wachstum abfedern

Paket, Post, DHL, Paketkasten Bildquelle: DHL
Der Logistiker Deutsche Post DHL will sich auf die immer weiter steigende Bedeutung des Online-Handels einstellen und mit tausenden neuen Mitarbeitern die ordentliche Zustellung von Sendungen in den kommenden Jahren sicherstellen. Das kündigte das Unternehmen heute an.
Die Zahl der verschickten Pakete steigt ständig weiter an. Aufgrund dessen rechnet man bei DHL damit, dass man binnen der kommenden fünf Jahre in diesem Bereich rund 10.000 zusätzliche Beschäftigte einstellen muss. Aber auch danach dürfte es weitere Verschiebungen hin zum Versandhandel geben. Bis 2025 könnten es daher sogar 20.000 neue Arbeitsplätze sein, hieß es.

Zur betrieblichen Umsetzung der Planungen will der Konzern neue Tochtergesellschaften gründen. Diese werden unter dem Namen DHL Delivery aktiv sein. Bereits in den kommenden Wochen und Monaten würden diese den Angaben zufolge mit der Einstellung neuer Beschäftigter beginnen. Es gelten dabei jeweils die regionalen tariflichen Bedingungen der Speditions- und Logistikbranche, wie sie von den Arbeitgeberverbänden der Branche mit der Gewerkschaft Verdi ausgehandelt wurden. DHL betonte, dass diese Abkommen deutlich über dem Mindestlohn liegen.

Mitarbeiter, die aktuell über einen Arbeitsvertrag mit der Deutschen Post AG verfügen, werden nicht in die neuen Gesellschaften wechseln müssen. Solche, die aktuell über befristete Verträge verfügen, sollen bei der Suche nach neuen Mitarbeitern für die Tochtergesellschaften bevorzugt behandelt werden. Weiterhin sagte DHL zu, die neu Eingestellten mit unbefristeten Verträgen auszustatten.

Zu den ersten Regionen, in denen die neuen Gesellschaften bestimmte Bezirke für die Paketzustellung übernehmen werden, gehören laut dem Konzern unter anderem Rostock, Berlin, Hamburg, Bremen, Frankfurt/Main, Wiesbaden, Nürnberg und Karlsruhe. Hier kann also vielleicht sogar mit etwas Entlastung bei den derzeitigen Zustellern gerechnet werden.

Zum Thema: DHL: Erster Testflug mit neuer Paket-Lieferdrohne Paket, Post, DHL, Paketkasten Paket, Post, DHL, Paketkasten DHL
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden