Surface Hub: Microsoft zeigt 84-Zoll-Tablet mit Whiteboard-Funktion

Windows 10, Surface Hub, Touchscreen-TV Bildquelle: Microsoft
Neben vielen Neuerungen rund um Windows 10 nutzt Microsoft die Aufmerksamkeit bei dem heutigen Live-Event auch, um neue Hardware zu präsentieren. Neben der VR-Brille HoloLens wurde dabei auch das Surface Hub vorgestellt: Ein XXL-Tablet, das im Büro Einsatz finden soll.

Surface-"Tablet" in XXL

Mit dem Surface Hub will Microsft im besten Fall die Wände in Konferenzräumen, Büros und Arbeitszimmern erobern. Wie der Name schon vermuten lässt, bringt das XXL-Gerät viele Funktionen des bekannten Tablet-Namensvetters sozusagen auf die große Leinwand. Nutzer können Inhalte über einen 84-Zoll-Touchscreen steuern, der eine 4k-Auflösung bietet. Wer es etwas kompakter mag, bekommt dazu auch noch eine 55-Zoll-Version geboten.
Surface Hub Surface Hub: Windows 10 zum... Surface Hub an die Wand hängen
Darüber hinaus wurden im Surface Hub alle nötigen Komponenten integriert, die das Tablet im Körper eines großen Flachbildfernsehers zu einem kompletten Rechner machen. Weitere Informationen zu der verbauten Hardware sind bisher aber nicht verfügbar. Dafür gab es einige Details zu der Software, die das für die Wandmontage vorgesehene Highend-Business-Gerät zu etwas besonderem machen sollen.

Angepasst für große Runden

Damit auch ein gut gefüllter Konferenzraum von Surface Hub profitieren kann, hat Microsoft Programme wie Skype und One Note an die neuen Möglichkeiten angepasst, die das XXL-Tablet bietet. Diese sollen verbaute Features wie Kameras, Mikrofone und weitere Sensoren so voll ausnutzen können.

Die Funktion, mit der Surface Hub im Vergleich mit anderer Büro-Hardware besonders glänzen soll, ist die Möglichkeit, Inhalte von allen verbundenen Windows-10-Geräten unkompliziert auf den großen Bildschirm zu bringen. So sollen Arbeitsgruppen ganz schnell und intuitiv zusammen an Dokumenten arbeiten und diese teilen können.


Aktuell gibt es noch keine Informationen, wann Microsoft die "traditionellen Konferenzräume" mit seinem neuen XXL-All-in-One-Touchscreen-PC mit Windows-10-Betriebssystem auf Vordermann bringen will und was Bürobesitzer dafür investieren müssen. Der Erfolg des Surface Hub ist dabei ganz eng mit den Funktionen verbunden, die es bieten wird. Microsoft zeigt mit dem Gerät auf jeden Fall, dass man es ernst meint mit der Vision von einem Windows für alle Lebenslagen. Windows 10, Surface Hub, Touchscreen-TV Windows 10, Surface Hub, Touchscreen-TV Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Windows 10 Forum

Tipp einsenden