Historisch: Windows-Build-Nummer durchbricht Marke von 10.000

Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9901, Windows 10 Technical Preview for Consumers, Windows 10 Desktop
Es ist zwar nur eine interne, aber bedeutende und schön runde Zahl: Microsoft hat nach Jahrzehnten Windows-Entwicklung die Build-Nummer von 10.000 erreicht, so werden alle Ausgaben des Betriebssystems innerhalb von Redmond durchnummeriert. Der Zusammenhang zwischen Windows 10 und Build 10XXX ist zwar wohl Zufall, aber dennoch höchst passend.
Für Microsoft-Beobachter und Windows-Interessierte ist sie ein nahezu täglicher Begleiter: Sie kennzeichnet seit Jahren und Jahrzehnten den Stand der Entwicklung des Betriebssystems, so werden nämlich alle internen und zuletzt auch per Preview öffentlich gemachten Ausgaben markiert.

Die Zehn in der Build-Nummer bedeutet allerdings nicht, dass es 10.000 Vorabversionen von Windows gibt. Wer sich für die Geschichte und die Hintergründe der Build-Nummern sowie für den Aufbau des so genannten Buildstrings interessiert, dem sei ein ausführlicher Artikel in unserer FAQ empfohlen.

Windows 10 Build 9901Windows 10 Build 9901Windows 10 Build 9901Windows 10 Build 9901
Windows 10 Build 9901Windows 10 Build 9901Windows 10 Build 9901Windows 10 Build 9901

Build 10XXX

Dort wird auch erwähnt, dass Microsoft immer wieder aufgrund bedeutsamer Ereignisse angepasst bzw. gerundet hat. Zwar ist die (finale) Vorstellung von Windows 10 heute Abend (ab 18 Uhr) sicherlich ein Meilenstein, das Erreichen eines 10XXX-Builds, das Neowin in Erfahrung gebracht hat, dürfte aber dennoch wohl eher keine Absicht sein.

Es passt aber eben dennoch wie die Faust aufs Auge und hat sich natürlich auch angebahnt: Der zuletzt ins Netz durchgesickerte Build hatte die Nummer 9901, dieser stammt aber bereits von Mitte Dezember 2014. Die Seite Buildfeed, die die kompilierten Builds erfasst, führt die Ausgabe 9925 als aktuellste.

Für den Endkunden spielt die Build-Nummer ohnehin kaum eine Rolle. Sehr wohl aber die Features und dazu wird es in wenigen Stunden zahlreiche Neuankündigungen geben. Was man von der Windows 10 Consumer Preview erwarten kann, haben wir in einem ausführlichen Übersichtsbeitrag zusammengefasst.

Siehe auch: Windows 10 Consumer Preview - Das erwartet uns heute

Download
Windows 10 November Technical Preview
Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9901, Windows 10 Technical Preview for Consumers, Windows 10 Desktop Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9901, Windows 10 Technical Preview for Consumers, Windows 10 Desktop
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Memory PC 55800 Skylake Desktop (Intel core i5 6600, 8GB RAM, 256GB SSD, HD 530, DVD Brenner, Win 7 Professional)
Memory PC 55800 Skylake Desktop (Intel core i5 6600, 8GB RAM, 256GB SSD, HD 530, DVD Brenner, Win 7 Professional)
Original Amazon-Preis
586,15
Im Preisvergleich ab
397,40
Blitzangebot-Preis
508,10
Ersparnis zu Amazon 0% oder 78,05

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden