Windows 10 Consumer Preview: Das erwartet uns heute

Gaming auf dem PC

Schon vor geraumer Zeit deutete Microsoft an, dass man auf dem Windows-10-Event ausführlich über die eigenen Pläne für die Spiele-Unterstützung auf Windows-PCs informieren wolle. Lag das Hauptaugenmerk zuletzt leider verstärkt auf plattformübergreifenden Titeln, die gleichermaßen unter Windows auf dem Desktop als auch auf Smartphones mit Windows Phone genutzt werden konnten, soll sich dies mit Windows 10 vermutlich ändern.

Um dem zum Defacto-Standard aufgestiegenen Spieledienst Steam von Valve etwas entgegenzusetzen und seine Präsenz im PC-Gaming-Markt wieder zu stärken, will Microsoft wahrscheinlich die Xbox-LIVE-Dienste zunehmend auch in Windows integrieren. DirectX12 bringt außerdem diverse neue Technologien mit sich, die man in Verbindung mit der neuen Hardware-Unterstützung in Windows 10 erst innerhalb der kommenden Jahre voll ausschöpfen können wird. Xbox-Chef Phil Spencer wird deshalb wohl ebenfalls bei der Veranstaltung auftreten.

Kleinere aber nützliche neue Funktionen

Neben den großen, offensichtlichen Neuerungen wird Microsoft bei Windows 10 auch funktionell weiter aufstocken. Unter anderem wird die Ablage von Apps auf einer Speicherkarte - mindestens im Fall von Apps aus dem neuen Windows Store - erstmals möglich sein. Die Anwender können künftig erstmals auch Microsofts Cloud-Speicher OneDrive zur Ablage von Backups verwenden, womit sich für Microsoft die Möglichkeit ergibt, zusätzliche Einnahmen aus dem Vertrieb entsprechender Abonnements zu erzielen.

Die Medien-Unterstützung wird mit der Windows 10 Consumer-Preview ebenfalls kräftig erweitert. Unter anderem geht man davon aus, dass die von Windows Phone bekannte Lumia Camera-App künftig auch auf dem Desktop und auf Tablets Einzug hält, wobei sie gerade bei letztgenannten Geräten für ein deutlich besseres Nutzungserlebnis sorgen dürfte. Die aktuell in Windows enthaltene Kamera-App bietet nur höchst rudimentäre Features.
Windows 10 Build 9901 Windows 10 Build 9901
Neben der neuen Kamera-App wird in Zukunft auch eine Unterstützung von weiteren Medienformaten geboten. Mit nativem FLAC- und MKV-Support liefert Microsoft Features nach, die von vielen Anwendern in der Vergangenheit vermisst wurden und erst durch Codec-Packs und spezielle Wiedergabelösungen nachgerüstet werden konnten.

Mit WinFuture blitzschnell informiert

Wir sind schon sehr gespannt auf morgen und werden euch umfangreich und schnell hier auf WinFuture.de über alle Neuerungen informieren. Wie erwähnt, werden wir - aller Voraussicht nach - zudem den Live-Stream übertragen und die Windows 10 Consumer Preview ISO-Datei blitzschnell über unser Download-Center anbieten. Wir freuen uns auf eure Meinungen, die ihr jederzeit als Kommentar oder Beitrag in unserem Forum hinterlassen könnt!

Download
Windows 10: Die neuen Hintergrundbilder
Download
Windows 10 Technical Preview Quick Guide (PDF)
Download
Windows 10 November Technical Preview
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren83
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden