Broadwell-Notebooks landen in wenigen Tagen schon bei Aldi

Windows 8, Notebook, Medion, Aldi, Aldi Pc, Medion Akoya E6240T (MD 99390) Bildquelle: Aldi Nord
Intels neue Broadwell-Prozessoren kommen gerade erst am Markt an und sind in wenigen Tagen auch schon bei den Aldi-Discountern als Herzstück von Notebooks zu haben. Auch wenn die neuen Core-i-Chips eigentlich für den Einsatz in kompakteren Notebooks angepriesen wurden, ist davon bei den nun angekündigten Geräten aber nichts zu sehen.
Die Systeme aus der Medion Akoya-Serie kommen immerhin mit einem satten Formfaktor von 17 Zoll daher. Konkret bringt Aldi Nord ab dem 29. Januar das Akoya E7416 in den Handel, das mit einem Core i5-5200U ausgestattet sein wird. In den Notebooks wird weiterhin eine Festplatte mit 500 Gigabyte Kapazität verbaut. Weiterhin stehen 4 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Medion Akoya E7416Medion Akoya E7416Medion Akoya E7416Medion Akoya E7416

Das 17,3-Zoll-Panel bringt es auf eine Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln - nicht einmal FullHD gibt es hier also bei dieser Größe. Dafür bekommen jene, die es heutzutage noch benötigen, ein integriertes DVD-Laufwerk mitgeliefert. Zur Ausstattung gehören ferner Standards wie 802.11ac-WLAN, Gigabit-Ethernet und Webcam. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz. 2,65 Kilogramm wiegt das Notebook. Zu haben ist es für 499 Euro.

Auch Aldi Süd wird in Sachen Broadwell nicht zurückstehen und ebenfalls ab dem 29. Januar ein neues Medion-Notebook anbieten. Das Akoya E7416T bringt im Wesentlichen die gleiche Ausstattung mit - allerdings ist hier die Festplatte mit einem Terabyte doppelt zu groß und das Display kann auch für Touch-Eingaben genutzt werden. Das Gerät wird rund 3 Kilogramm wiegen und kostet ebenfalls 499 Euro.

Bei beiden Modellen installiert der Hersteller eine größere Menge an Software für die Nutzung und Bearbeitung von Medien sowie die übliche 30-Tage-Testversion eines Antiviren-Herstellers. Hinsichtlich der Akku-Laufzeit sollten sich Interessenten kein Illusionen machen. Maximal wenige Stunden halten die Notebooks durch, was einerseits dem großen Display geschuldet ist, aber eben auch der Tatsache, dass in Billig-Systemen weder die besten Stromspeicher verbaut werden, noch die Systeme entsprechend durchoptimiert sind. Medion, Aldi, Akoya E7416 Medion, Aldi, Akoya E7416 Medion
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 UhrLG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Smart TV Web OS, Triple Tuner)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Smart TV Web OS, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
1.299
Im Preisvergleich ab
1.299
Blitzangebot-Preis
1.149
Ersparnis zu Amazon 0% oder 150

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden